135. Grundschule 

Start

Über uns

Covid - 19

Unterricht

Ganztagsangebote

Schulsozialarbeit

Förderverein

Vereine

Elterninfo

Projekte / Aktionen / Sponsoren

Kontakt

Impressum

Start

 

Liebe Eltern,

 

am Montag, 12.04.21 starten wir wieder im eingeschränkten Regelbetrieb, so dass wir alles beibehalten wie vor den Osterferien. Es besteht eine Schulpflicht, aber keine Präsenzpflicht, das heißt, dass die Eltern weiterhin bis vorerst 18.04.21 entscheiden können, ob ihr Kind am Unterricht in der Schule teilnehmen soll oder weiter die Aufgaben zu Hause erledigt. Sollten Sie sich für die häusliche Lernzeit entscheiden, geben Sie uns bitte schriftlich Bescheid.

 

Neu ist, dass nun auch alle Grundschüler 2x wöchentlich getestet werden sollen. Da sich die Lehrerinnen und Lehrer auch erst mit dem Test vertraut machen müssen (jeder Test ist nicht gleich) und wir den Kindern keine Angst machen wollen, indem sie sofort getestet werden, findet am Montag  keine Testung statt.

 

Sie erhalten am Montag einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen und die Einverständniserklärung. Geben Sie diese bitte am Dienstag unterschrieben wieder mit.  Sollten Sie einer Testung nicht zustimmen, können Sie Ihr Kind auch gern beim Arzt, einer Apotheke oder einem Testzentrum testen lassen oder Ihr Kind lernt in der häuslichen Umgebung.

 

Am Präsenzunterricht dürfen Kinder ab sofort nur Kinder teilnehmen, wenn sie über ein negatives Testergebnis verfügen.

 

In dieser Woche testen sich die Kinder am Dienstag und am Donnerstag.

Ab 19.4.21 finden die Tests immer montags und donnerstags statt. Die Kinder sind schon sehr gespannt, aber wir sind uns alle sicher, dass wir auch diese Herausforderung prima meistern werden.

 

Achten Sie bitte weiterhin darauf, dass Ihr Kind täglich einen Mund- und Nasenschutz bei sich hat.

 

Das Betreten des Schulgrundstückes ist ebenfalls ab sofort nur Personen gestattet, die ein negatives Testergebnis nachweisen können.

 

Die Kernunterrichtszeiten sind bei den Klassenstufen 1, 2 und 3/1 von 7.30 Uhr - 11.20 Uhr und bei den Klassenstufen 3, 4 und 3/2 von 8.25 Uhr - 12.15 Uhr. Dazu kommen noch Förderstunden. Sportunterricht darf derzeit nicht durchgeführt werden. Das Augenmerk liegt auf den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und in Klasse 4 noch auf Englisch. Wir werden also die Sportstunden beispielsweise für die aufgeführten Fächer mit nutzen.

 

Wir treffen uns an folgenden Treffpunkten, um eine Durchmischung zu vermeiden:

 

1a  -  Basketballkorb                                                                              3a  -  Basketballkorb

1b  -  Spielhäuser                                                                                   3b  -  Spielhäuser

1c  -  TT-Platte                                                                                        3c  -  rotes Spielfeld

2a  -  Turnhalle                                                                                        4a  -  oberer Pausenhof - Treppe rechts

2b  -  oberer Pausenhof - Treppe Turnhalle                                            4b  -  TT-Platte

2c  -   oberer pausenhof - Treppe rechts                                                 4c  -  Turnhalle

3/1a  -  hintere linke Schuleingangstür                                                    4d  -  Tor zum Schulhof

3/1b  -  hintere rechte Schuleingangstür                                               3/2a  -  hintere linke Schuleingangstür

                                                                                                               3/2b  -  hintere rechte Schuleingangst

 

 

 

Im Frühhort werden die Kinder wieder etagenweise betreut. Die Öffnungszeit des Hortes ist von 6.00 Uhr - 17.00 Uhr. Sollten Sie eine längere Betreuungszeit benötigen, setzen Sie sich bitte mit Frau Gableske in Verbindung.

 

Liebe Eltern,

wir wären sehr dankbar, wenn Kinder an den Tagen, an denen der Förderunterricht stattfindet erst zur 2. Stunde in die Schule kommen, wenn Ihr Kind nicht zum Fördern eingeladen ist. Leider lässt die Zimmerkapazität eine Trennung der Kinder nicht zu. Wir danken für Ihr Verständnis. 

 

Sollten Probleme mit Lernsax auftreten, wenden Sie sich bitte an unsere Administratorin Frau Barth: 

administrator@135-gs.lernsax.de

 

Es ist eine schwierige Zeit für alle, lassen Sie uns diese gemeinsam meistern im Interesse der Kinder und unser aller Interesse.

 

An der Maskenpflicht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände halten wir weiter fest. Ausgenommen sind Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen. Sollte Ihr Kind ohne Mund- und Nasenschutz zur Schule kommen, werden wir Sie telefonisch bitten, diesen in der Schule vorbeizubringen, damit Ihr Kind am Unterricht teilnehmen kann. Es wäre schön, wenn wir davon nicht Gebrauch machen müssten und jedes Kind täglich gut ausgerüstet ist. Vielen Dank im Interesse der Gesundheit aller, da ja nun auch noch die Erkältungssaison begonnen hat.

 

Wir möchten Sie nochmals darüber in Kenntnis setzen, dass die Schulleitung unverzüglich darüber zu informieren ist, wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet waren. Das gilt ebenso für Personen, die  unter Symptomen leiden oder Kontakt mit einer infizierten Person hatten.

 

                                                                                  

Alles Gute und herzliche Grüße  

die Kollegien von Schule und Hort