Unser BSZ

Kontakt

Schularten

Schulprogramm

Anfahrt

Aktuelles

Login Schüler

Logout

Pläne

Schulanmeldung / Dokumente

Förderverein

Archiv

Impressum

Unser BSZ

HERZLICH WILLKOMMEN

an unserem BSZ für Ernährung, Gastgewerbe, Gesundheit!

Geflügelseminar vom Verein der Chemnitzer Köche brachte „Jung und Alt“ zusammen

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern

Neuordnung der gastgewerblichen Berufe

Am 1. August 2022 treten neue Ausbildungsordnungen für die gastgewerblichen Berufe in Kraft.

 

Die zukünftigen sieben Ausbildungsberufe im Gastgewerbe:

 

  • Fachkraft Küche (neu – zweijährig)
  • Koch/Köchin
  • Fachkraft für Gastronomie (zweijährig) mit Schwerpunkt Restaurantservice bzw. Systemgastronomie
  • Fachmann/Fachfrau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie
  • Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie
  • Hotelfachmann/Hotelfachfrau
  • Kaufmann/Kauffrau für Hotelmanagement

 

Weitere Informationen finden Sie unter

https://www.dehoga-sachsen.de/karriere/ausbildungsberufe

oder

https://www.ihk.de/chemnitz/aus-und-weiterbildung/ausbildungsbetrieb/aktuelles-in-der-ausbildung/ausbildungsberufe-modernisiert-5482420

 

 

 

 

 

Gedanken, Ängste und Wünsche unserer Schüler/ Schülerinnen und Auszubildenden über den Krieg in der Ukraine

  

  

 

 

 

 

 

Unsere Schule ist seit über 100 Jahren die Adresse für kompetente Bildung. Seit 1992 sind wir eines der sieben Berufsschulzentren der Stadt Chemnitz, das zur Zeit 770 Schüler in 39 verschiedenen Klassen besuchen.

 

Sie lernen Berufe wie: Bäcker/-in, Konditor/-in, Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Fachkraft im Gastgewerbe, Fachmann/-frau für Systemgastronomie, Hotelfachmann/-frau und Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in. Förderschüler bereiten wir auf den Beruf Fachpraktiker/-in im Bäckerhandwerk vor.

Weiterhin können minderjährige Schüler im Berufsvorbereitungsjahr den Hauptschulabschluss erreichen. Migranten haben die Chance, bei uns Deutsch zu lernen, um ihren Bildungsweg individuell zu gestalten.

 

Was bieten wir noch? Engagierte Lehrkräfte und gut ausgestattete Fachkabinette, die eine bestmögliche Lernatmosphäre schaffen. Um eine erfolgreiche Interaktion zwischen Klassenzimmer und Betrieb zu gewährleisten, ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungspartnern wichtig. Hierfür suchen wir nicht nur Partner für die duale Ausbildung, sondern auch für die Praktika unserer Vollzeitschüler.