Start

Schulleben

Berufsorientierung

Organisatorisches

Partner

Start

Aktuelles

Es geht wieder los!!! Wir sammeln jede Menge Altpapier….

Wann?                           am 28.04. / 29.04. und am 30.04.2022

 

Zeit?                               Donnerstag:  07:15 bis 09:00 Uhr

                                       Freitag:          07:15 bis 08:00 Uhr und 11:30 bis 16:30 Uhr

                                       Sonnabend:   09:00 bis 12:00 Uhr

 

Wo steht der Container?              auf unserem Schulhof

 

Der Erlös kommt wieder unseren Kindern und unserem Spielplatzbau zugute. Also, jedes Kilogramm zählt!!!

Wir freuen uns bereits jetzt auf eure Unterstützung!

Osterbasteln im Hort

Am Dienstag, dem 5.4. fand nach zwei Jahren „Zwangspause“ endlich wieder das Osterbasteln im Hort unseres Förderzentrums statt. Alles war liebevoll durch die Horterzieher und einige Lehrerinnen des Förderzentrums vorbereitet worden. Im Café konnten verschiedene, äußerst leckere selbstgebackene Kuchen, Obst und Getränke gekauft werden. Die Schülerfirma, vertreten durch drei Schüler der Klasse H9 bot die beliebten bestickten Handtücher und „Leseknochen“ an und natürlich konnten alle nach Herzenslust basteln. So entstanden so tolle Dinge wie beispielsweise Filzanhänger für den Osterstrauß, genähte Eierwärmer, Gefäße für Ostergras und vieles mehr. Den Kindern der Klassenstufen 1 bis 6, den Eltern, Großeltern und anderen Gästen war die Begeisterung deutlich anzusehen. Dieser wunderbare Nachmittag war nur möglich durch den fleißigen Einsatz vieler Pädagogen des Förderzentrums und des Hortes, externer Unterstützer und nicht zuletzt auch der Schüler der Klasse H9. Deshalb sei an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle tatkräftigen Helfer gerichtet!!! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

 

notiert von S. Mantel am 05.04.22

fotografiert von J. Schleinitz am 05.04.22

Beim Basteln
Die Schülerfirma in Aktion
Kleine Pause
Das Kuchenbüffet
Schießen üben mit Pfeil und Bogen.
Wir denken auch an die Ukraine!
An der Nähmaschine
 

Berufsorientierung an unserer Schule

Bald beginnen die Vorbereitungen für die Prüfungen und Abschlussarbeiten der Klassen H10 und 9a. Nach erfolgreichem Abschluss beginnt der „Ernst des Lebens“ mit einer Berufsausbildung.

Die Berufsorientierung beginnt aber schon in der Klasse 8.

In der Handwerkskammer Dresden wird für jede Klasse 8 eine Kompetenzfeststellung durchgeführt. Über zwei Tage werden die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schüler überprüft. Anschließend erfahren sie in Einzelgesprächen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen, sodass sie ihre Kompetenzen weiter entwickeln können.

Außerdem besuchen die Schüler die Lehrstellenbörse in Prohlis. Im Unterricht erlernt man, wie man sich bewirbt und welche Informationen in eine Bewerbungsmappe gehören.

In dieser Klassenstufe findet ebenso ein zweiwöchiges Praktikum statt. Dort kann man erste Erfahrungen für das berufliche Leben sammeln. Die Klasse 8a absolvierte diese Praxistage schon vor den Winterferien. Für die Klasse H8 beginnt das Praktikum am 20. Juni dieses Jahres.

 

In Klasse 9 werden die „Werkstatttage“ in der HWK durchgeführt. Darüber berichtet die Klasse H9 wie folgt:

Spannende Werkstatt-Tage in der HWK
"Endlich geht es in die Praxis", so dachten die Schüler/innen der Klasse H9.
Vom 22.11. - 02.12.2021 besuchte die Klasse H9 die Werkstatttage bei der HWK. Für die 5 Jungen und 6 Mädchen ging es darum, sich praktisch zu erproben und neue Stärken und Interessen zu entdecken.
In zwei Arbeitswochen durchliefen die Schüler verschiedene Berufsfelder: Textil, Büro, Kunststoff, Elektrotechnik, Schilder- und Lichtreklameherstellung und Friseur.
Im Bereich Friseur lernten die Schüler/innen viel über die Pflege von Haut und Haaren. Die TeilnehmerInnen aus der Textilgruppe nähten einen Oktopus und ein Kissen nach ihren Wünschen. Im Lernfeld Elektrotechnik bauten die Schüler/innen einen elektronischen Würfel mit einem pulsierenden Stern.
Für alle Schüler/innen war es eine interessante und spannende Praxiszeit.

 

Die Bilder der Klasse H9 vermitteln einen kleinen Eindruck dieser Werkstatttage, welche in der Slideshow angesehen werden können.

­­­­­


Eine weitere Möglichkeit seine handwerklichen Fähigkeiten auszuprobieren bietet sich im Projekt „Juniormeister“.

Nach erfolgreicher Bewerbung fertigt man unter Anleitung erfahrener Ausbilder in der HWK sein „Meisterstück“ an. In diesem Jahr waren es ein CD-Schrank von Alexander S., ein kleiner Tischschrank von Kevin K. und eine SG Dynamo Dresden-Lampe von Justin W. aus der Klasse H9. Wohlgemerkt - die Schüler fertigten diese Stücke in ihrer Freizeit an. Die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen. Eindrücke hierzu finden Sie ebenfalls in der Slideshow. 

Für das Sammeln weiterer Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt, findet auch in Klasse 9 ein Praktikum statt.

 

Unterstützung bei der Wahl eines Ausbildungsplatzes leisten auch die Berufseinstiegsbegleiter unserer Schule. Dafür möchten wir an dieser Stelle herzlich Danke sagen.

Alles in allem verläuft der Weg zu einem geeigneten Ausbildungsplatz über einen langen Zeitraum. Hauptsächlich verantwortlich für den Erfolg ist aber jede/r SchülerIn selbst - durch Zuverlässigkeit, gute Umgangsformen, das Erreichen bestmöglicher Noten, die aktive Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen und erfolgreiche Absolvierung von Praktika.

 

A.Tinajew

 
 

Termine

April

13.04.TheaterbesuchKl. 7b
13.04.WandertagKl. 2a
14.04.Exkursion MuseumKl. 4a
15.- 24.04.Osterferien
25./ 26.04.Kompetenzfeststellung in Vorbereitung auf die WerkstatttageKl. 7a/ 7b

Mai

02.05. Schularzt Kl. 6a
03.05.Achtung AutoKl. 5a/ 5b
04.05.Achtung AutoKl. 6a/ 6b
05.05.LesewettbewerbKl. 6 bis H10
09.- 20.05.SchülerpraktikumKl. 9a
09.- 11.05.LandheimfahrtKl. 6a/ 6b
10.05.Präventionsunterricht zum Thema "Gewalt"Kl. 3a/ 3b
12.05.LesewettbewerbKl. 2 bis 5
16.05.SchularztKl. 6b
20.05.Schriftliche Prüfung im Fach EnglischKl. H10
23.05.Schriftliche Prüfung im Fach DeutschKl. H10
25.05.Dankeschön- VeranstaltungKl. 1 bis 4
25.05.Präventionsunterricht zum Thema StrafmündigkeitKl. 7a/ H9
27.05.unterrichtsfreier Tag
30.05.Schriftliche Prüfung im Fach MathematikKl. H10
31.05.Sportfestalle Klassen

Kontakt

Förderzentrum Albert Schweitzer

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

01239 Dresden

Georg Palitzsch Str 42

Tel: 0351 2843006

Fax: 0351 27277959

mail: foe_lb_schweitz@dresdner-schulen.de

 

Das Sekretariat ist besetzt Mo - Do 07.00 - 15.00 und Fr 07.00 - 14.30

Sprechzeiten nach individueller Vereinbarung sowie

für Lehrkräfte und Eltern 7.30 - 8.00 / 11.30 - 11.55  

für Schüler in den beiden großen Pausen

 

Anfahrt

Liste laufender Aktualisierungen

Bitte schauen Sie auch auf Unterseiten der Schulhomepage. Inhalte werden regelmäßig aktualisiert.

letzte updates:

17.10.21 - Termine November

07.10.21 - Schülerbundestagswahl, Rundwanderung

15.09.21 - Termine September/ Oktober, Schulanfang, Spielplatzeinweihung 

23.06.21 - Termine Juli, Projektseite Spielplatzneubau Aktualisierung

03.06.21 - Termine Juni, Projekte: Spielplatzneubau Aktualisierung

05.05.21 - Start: Beginn Bauarbeiten, Diagnostik: Aktualisierung, Projekte: Spielplatzneubau

27.12.21 - Weihnachtswünsche

12.02.21 - Grußwort der Schulleitung zum Halbjahr; Termine Februar/ März