Oberschule Katharina Peters Zwönitz 

Start

Willkommen auf der Homepage unserer Schule

Informationen zum weiteren Schulbetrieb ab 26.04.2021

 

Das Stattfinden des Unterrichts an unserer Einrichtung unterliegt den Bestimmungen des Bundesinfektionsschutzgesetztes. Da hier im Laufe der aktuellen Woche Änderungen seitens des Bundestags beschlossen werden sollen, kann es aufgrund der hohen Inzidenzwerte in unserem Landkreis zu einer Schließung unserer Einrichtung ab 26.04.2021 kommen. Bitte planen Sie diese Möglichkeit ein und informieren Sie sich auf dieser Seite. Wir informieren, sobald verbindliche neue Entscheidungen getroffen wurden. 

 

Informationen zum weiteren Schulbetrieb ab 12.04.2021

 

Da unser Anbieter der Schulspeisung gewechselt hat, ist eine Anmeldung der Schüler, die an der Schulspeisung teilnehmen wollen, erforderlich. Alle Informationen finden Sie hier:

 

Elternbrief Schulspeisung

SEPA-Lastschrift-Formular

 

 

 

Nach der neuen Corona-Schutz-Verordnung wird unsere Schule ab 12.04.2021 unabhängig von einem festgelegten Inzidenzwert öffnen und wieder Unterricht im Wechselmodell anbieten können. Beachten Sie hierzu bitte folgende Zeitschiene:

 

12.04. – 16.04.2021

Lerngruppen 2 im Präsenzunterricht / Lerngruppen 1 in häuslicher Lernzeit

 

19.04. – 23.04.2021

Lerngruppen 1 im Präsenzunterricht / Lerngruppen 2 in häuslicher Lernzeit

 

26.04. – 30.04.2021

Lerngruppen 2 im Präsenzunterricht / Lerngruppen 1 in häuslicher Lernzeit

 

03.05. – 07.05.2021

Lerngruppen 1 im Präsenzunterricht / Lerngruppen 2 in häuslicher Lernzeit

 

 

Der Stunden- und Vertretungsplan ist spätestens ab 10.04.2021 über unsere Homepage bzw. die App VPMobil abrufbar.

 

 

Organisatorische Besonderheiten:

 

  • Alle Französisch-Schüler der Klassenstufe 9 haben in der Woche Französisch-Unterricht, in denen die Lerngruppen 1 im Haus sind. Die Französisch-Schüler kommen somit in der Woche, in der sie eigentlich in häuslicher Lernzeit sind, nur dienstags (1. und 2. Stunde) und freitags (1. Und 2. Stunde) in die Schule und absolvieren dort den Unterricht in ihrer zweiten Fremdsprache.

 

 

Umsetzung der Infektionsschutzmaßnahmen entsprechend der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung:

 

  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung im Unterricht ist für alle Schüler der Klassenstufe 5 -10 verpflichtend.

 

  • Alle Schülerinnen und Schüler sollen sich selbst zweimal wöchentlich auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Erreger testen. Nur wer aufgrund des Tests in der Schule oder einer qualifizierten Selbstauskunft nachweislich nicht mit den Coronavirus infiziert ist, darf ab 12.04.2021 das Schulgelände betreten.

 

 

Wichtig:

 

Um an den Selbsttests in der Schule teilnehmen zu können, ist zwingend die Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten erforderlich. Da im Gegensatz zur einmaligen Testung vor den Ferien nun zwei Tests je Woche durchgeführt werden, ist für alle Schüler, die die Schule besuchen, das neue Formular (Download unten) zu verwenden. Dieses müssen die Schüler dann am Montag (12.04.2021) zwingend mit sich führen. Liegt die Einverständniserklärung nicht vor, kann der Selbsttest nicht erfolgen und betreffende Schüler dürfen (sofern keine qualifizierte Selbstauskunft vorliegt) nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und müssen von den Personensorgeberechtigten abgeholt werden.

 

Achtung neues Formular ab 08.04.2021

 

Die neue Einverständniserklärung zum Download finden Sie hier.

 

 

 

 

Sonstiges

 

Aktuelle Ausbildungsangebote und Informationen von weiterführenden Schulen für unsere Abschlussklassen finden Sie hier.

 

 

Informationen und Antragsformulare zur Schülerbeförderung finden Sie hier.

 

 

Ein Erklärvideo zum Corona-Selbsttest finden Sie: hier

 

 

Hinweis zur Materialbereitstellung über Lernsax

 

Unterrichtsfächer, die im gesamten Klassenverband unterrichtet werden, stellen ihr Aufgabenmaterial unter "Meine Klasse" --> Dateien bereit. Fächer, die in geteilten Gruppen unterrichtet werden (Ethik/ Religion, TC, WTH, Info) hinterlegen ihr Material unter "Meine Gruppen" --> Dateien.

 

 

 

Aktuelle Informationen über weitere Schutzmaßnahmen im Schulbereich erhalten Sie auf der Seite des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

 

Handlungsempfehlung zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen: hier