Klinik- & Krankenhausschule Leipzig 

Aktuelles

Ab dem Schuljahr 2022/2023 sollen in allen Klassenräumen CO2-Ampeln eingesetzt werden.

 

In diesen Ampeln sind Sensoren verbaut, die kontinuierlich die CO2-Konzentration der Luft messen. Die Ampelfarben zeigen den Konzentrationsbereich des farb- und geruchlosen Gases an.

In der Regel bedeutet grün: weniger als 1.000 ppm CO2, gelb: 1.000 bis 2000 ppm CO2, rot: mehr als 2.000 ppm CO2.

 

CO2-Ampeln können im Winter helfen, sowohl ein zu geringes als auch ein zu häufiges Lüften zu verhindern.

 

 

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung bzw. FFP2-Maske ist für Lernende und Lehrende Pflicht. Es wird ca. aller 20 Minuten gelüftet. Handseife und/oder Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung. Der Mindestabstand von 1,5 m soll dabei möglichst eingehalten werden.