Aktuell

Medienrecherche

Neuzugänge Medien

Service

Verfassungskoffer

Hörkoffer

Inklusion

Öffnungszeiten

Kontakt

Benutzungsordnung

Impressum

Wettbewerbe - Ausschreibungen

 

Sächsisches Schülerfilm-Festival Film ab!

 

das Sächsische Schülerfilm-Festival Film ab! freut sich auf Beiträge aus den Schulen, Horten und SAEKs in Sachsen. Bis zum 8. Oktober 2018 ist das noch möglich. Eingereicht werden können Filme, die im Schuljahr 2016/2017 und 2017/2018 im Rahmen des Unterrichts, in AGs oder in Projektwochen an sächsischen Schulen aller Schulformen in allen Klassenstufen entstanden sind. mehr...

 

Digitale Lebenswelten in Ganztagsangeboten

 

Zunehmend orientieren sich Angebote für den Ganztagsbereich an medienaffinen Themen. Für diese Interessenten wird am 17.01.2019 eine Fortbildung zu „Digitale Lebenswelten im Ganztag - Medienkompetenzen und Orientierung in der digitalen Welt“ im Landesamt für Schule und Bildung, Standort Leipzig, Nonnenstr. 17a, 04229 Leipzig angeboten. Sie wendet sich an GTA-Koordinatoren, GTA-Angebotsleiter, interessierte Lehrkräfte von Grund-, Förder-, Oberschulen und Gymnasien. L10163

  

Medienpädagogischer Preis 2018

 

Bis zum 1. Oktober 2018 sind alle sächsischen Schulen, Kindertagesstätten, medienpädagogischen Initiativen, Vereine und medienpädagogisch Aktiven aufgerufen, sich mit ihren abgeschlossenen Medienprojekten und Projektideen um den Medienpädagogischen Preis 2018 zu bewerben. Die Preisverleihung findet am 6. Dezember 2018, ab 15:00 Uhr, im Filmtheater Schauburg Dresden statt.

Prämiert werden die besten sächsischen Medienkompetenzprojekte mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und NEU: die Beste Idee und das beste Projekt zum diesjährigen Sonderthema "Virtuelle Welten – Konzepte für digitale Bildungsräume".

Das Sonderthema soll aufzeigen, wie digitale Räume erfolgreich für (Medien-) Bildungsprozesse genutzt werden können. Die Projekte und die Projektideen sollten sich in virtuellen und digitalen Räumen bewegen oder diese zum Gegenstand machen, um insbesondere die Kompetenzen, denen im 21. Jahrhundert eine besondere Bedeutung zukommt – Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken – zu fördern. mehr...

 

 

Erklärfilmwettbewerb für die Klassenstufen 9-12

 

Die sächsische Landeszentrale für politische Bildung schreibt einen Wettbewerb zur Darstellung von Themen aus dem Gemeinschaftskundeunterricht aus. In kurzen Erklärvideos sollen unter anderem folgende Themen eine Rolle spielen:

  • Was machen die sächsischen Abgeordneten beim Hammelsprung?
  • Gurkenkrümmung und nichts dahinter? Wie wirkt sich die EU auf Sachsen aus?
  • Dorf ist doof?! Was macht der demographische Wandel mit Sachsens Dörfern?

Aber auch eigene Ideen sind gefragt. mehr...

 

 

Unterrichtsprojekt der Frankfurter Allgemeinen (FAZ)

 

Unter dem Motto "Jugend schreibt" wird innerhalb eines einjährigen Projektes Medien- und Themenkompetenz für Schüler der Klassenstufen 10-12 gefördert. Grundlegendes Ziel des medienpädagogischen Projekts ist es, den Wert und Nutzen einer Qualitätszeitung zu vermitteln. Auch die Pflege der deutschen Sprache und das Erlernen von modernen Recherchemethoden sind Bestandteile des Projekts. Im Focus stehen Schüler, die eine journalistische bzw. medienorientierte Berufsvorstellung haben. mehr...

 

 

Bei uns am MPZ

 

L10135: Digitale Medien in der Grundschule - Bewährte Apps & Co bei der medienpädagogischen Arbeit einsetzen (https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10135)

 

Digitale Technologien sind heute fester Bestandteil unserer Gesellschaft und Lebenswelt. Sie haben für die Unterrichtsplanung und Gestaltung in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Dabei hat sich nicht allein die Nutzungsintensität von Medien insgesamt gewandelt, sondern auch das Spektrum der in Frage kommenden Unterrichtsmedien erheblich erweitert. Es ist wichtig, dass Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler zeitgemäße digitale Medien als Arbeits- und Alltagshilfe öffnen, zugleich den verantwortungsbewussten Umgang aufzeigen und Erprobungsräume anbieten.

Die Veranstaltung stellt vielfältige Einsatzmöglichkeiten von bewährten Medien im Unterricht, unterschiedlichste medienpädagogische Plattformen und erprobte, didaktisch methodisch aufbereitete, schulische Medienprojekte vor.

In Workshops wird die dafür notwendige Handlungssicherheit im Unterricht erprobt und es werden spezielle Kompetenzen entwickelt, welche zur Durchführung dieses digitalen Unterrichtes erforderlich sind.

 

 

L10140: Hörspiele mit dem Smartphone erstellen (https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10140)

 

In Lehrplänen der Fächer Deutsch, Fremdsprachen und Musik wird das Erstellen von Hörbeiträgen gefordert. Warum also nicht die Schüler motivieren, indem sie ihre eigene Technik im Unterricht nutzen können. Der Kurs richtet sich an alle Fachlehrer, die in ihrer Arbeit mit Schülern diese Art der Medienproduktion durchführen wollen. Die Arbeit ist praxisorientiert und wird mit schulisch relevanten Themen untersetzt.