Highlandgames Regionalfinale

In Oschatz waren die Highlander los!

Am 12. Juli 2012 nahmen die Schüler aller 7. Klassen an den traditionellen Highland Games der Robert-Härtwig-Schule Oschatz teil und suchten in Wettbewerben wie Baumstammwerfen, Tauziehen oder Farmer’s Walk (Staffellauf mit schweren Eimern) die zwei besten Clans, die in diesem Schuljahr erstmals die Chance hatten, einen Tag später am Regionalausscheid der Mittelschulen unserer Region teilzunehmen und den nagelneuen Wanderpokal, gestiftet vom Förderverein der Härtwig-Schule, zu gewinnen! Letztendlich siegten die Jungs und Mädchen vom McPhil-Clan aus der Klasse 7c vor den McRudis aus der 7b. Freitag der 13. war dann allerdings kein gutes Omen für die kleinen Highlander aus Oschatz, denn im Regional-Finale mit Clans aus Wurzen, Wermsdorf und Oschatz setzten sich die bärenstarken Jung-Schotten vom McJust-Clan aus der Mittelschule Wermsdorf durch und holten sich den Pokal im Premiere-Jahr dieses Wettbewerbes, weshalb sie im nächsten Schuljahr der Gastgeber dieser Veranstaltung sein werden. Den Oschatzern blieb jedoch ein ehrenwerter 2. Platz durch die McPhils vor den ebenfalls tapfer kämpfenden Wurzenern vom McHero-Clan.

Nach oben