Nachrichten

Arbeiten mit LernSax

UPDATE 08.01.2021 - 11:30 Uhr: Die Plattform ist gut erreichbar, wir bemerken heute auch während der Kernzeit keinerlei Einschränkungen. So wünscht man sich das. Wie wir angekündigt hatten, haben wir Erreichbarkeit und Performance der Plattform seit Mittwoch überwacht, um für uns eine Entscheidung zu treffen, wie wir ab kommender Woche mit der Organisation der Lernzeit weiter verfahren. Nun steht fest, dass wir weiterhin LernSax nutzen, alle möglichen Alternativen bieten mehr Einschränkungen als Vorteile. Bitte verwenden Sie bei Fragen unser dafür eingerichtetes Kontaktformular

----------------------------------------------------------------------------

Unsere Information vom 06.01.2021

----------------------------------------------------------------------------

Nach intensiver Beratung und Abwägen der Alternativen sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Situation bis Freitag, 08.01.2021, zu beobachten. Zudem Überwachen und Protokollieren wir die Verfügbarkeit von LernSax. Natürlich hoffen wir, dass der technische Betreiber die Probleme im Laufe der Woche abstellen kann. Ist dies nicht der Fall werden wir am Freitagnachmittag hier eine Alternative beschreiben. Wir bitten bis dahin die Schülerschaft wie auch die Eltern um Geduld und Nachsicht.

Die Schule hat, wie mehrfach bekundet, keinen Einfluss auf die technischen Abläufe. Auch ist zu beachten, dass es nicht einfach ist, den "Kanal" zu wechseln. Die Möglichkeiten, die LernSax im funktionierenden Normalfall bietet, lassen sich nicht über Nacht "nachbauen". Mit dem Wechsel der Aufgabenverteilung z. B. über unsere Webseite mit angeschlossener Cloud verlieren wir die Kommunikationsmöglichkeiten und die Funktionen zur Abgabe von Arbeiten. Selbstverständlich ist uns klar, dass die Nutzung der Webseite immer noch besser ist, als ein nicht funktionierendes LernSax. Wir beobachten natürlich andere Systeme und stellen fest, wie schnell auch dort aufgrund steigender Nutzerzahlen der Zugriffszeiten in die Höhe schnellen.

Mit dieser etwas ausführlicheren Darstellung der Situation möchten wir verdeutlichen, dass uns intensivst Gedanken über die Gestaltung der weiteren Lernzeit machen.

MDR-Sachsen berichtete am 06.01.21 über die Probleme bei LernSax.