Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule, der Oberschule der Stadt Hainichen.

Die Oberschule Hainichen liegt im Zentrum von Mittelsachsen und besteht aus zwei Gebäudekomplexen am Lutherplatz und einer dreigliedrigen Sporthalle an der Pflaumenallee. Außerdem findet auch vereinzelt Unterricht im Mehrzweckgebäude der an das Schulgelände angrenzenden ehemaligen Webschule statt.

Die Oberschule Hainichen besuchen derzeit ca. 458 Schülerinnen und Schüler in 18 Klassen. Es unterrichten hier 31 fest angestellte Fachlehrerinnen und Fachlehrer. (Stand: 08/2020)

Machen statt Meckern! Deine Perspektive 2022?

Das Freiwillige Soziale Jahr Politik (FSJ Politik) in Sachsen sucht wieder politisch interessierte junge Menschen, die Lust haben ab 01. September 2022 einen einjährigen Freiwilligendienst zu beginnen...

Ausschreibung FSJ Politik 2022/2023

Machen statt Meckern! Deine Perspektive 2022?

Bewerbungen ab März möglich

Noch keine Ahnung, wie es nach der Schule weitergehen soll? Die Nase voll von ständigen Auswendiglernen? Lieber selber aktiv werden, Dinge anpacken und endlich Machen, anstatt immer nur zu Meckern? 

Diese Möglichkeit bietet das FSJ Politik in Sachsen. Im FSJ Politik haben junge Menschen die Möglichkeit, über die Mitarbeit in verschiedensten Einsatzstellen hinter die Kulissen der Politik zu schauen. Dabei können sie sich vor allem mit politischen Themen auseinanderzusetzen, politische Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse erleben, selber aktiv Politik gestalten, mitreden und eigene Projekte initiieren. 

Ob politische Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen, die Mitarbeit in einer politischen Stiftung, das Hineinschnuppern in ein Ministerium oder eine Stadtverwaltung sowie das Erkunden von Geschichte und Politik durch die Mitarbeit in einer Gedenkstätte – all das ist im FSJ Politik möglich.  Das Freiwillige Soziale Jahr bietet jungen Menschen außerdem eine Chance erste Arbeitserfahrungen zu sammeln, die eigenen Potentiale kennenzulernen und sich für die berufliche Zukunft zu orientieren. 

Das FSJ Politik ist ein Bildungs-und Orientierungsjahr für junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren und soll die Teilnehmenden bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und der Orientierung für die Zukunft unterstützen. Ziel ist es die Teilnehmenden zu befähigen Problemlagen multiperspektivisch sowie kritisch zu betrachten und zu analysieren, um informierte Entscheidungen zu treffen bzw. Lösungen zu finden. 

Einerseits geht es um ein selbstständiges Reflektieren und Prüfen des eigenen Lebensentwurfs und andererseits, um eine tolerante und reflektierte Sicht auf andere Lebensentwürfe, gesellschaftliche Strukturen und politische Entwicklungen. 

Im Sinne des Slogans des FSJ Politik „Machen statt Meckern“ soll das FSJ Politik junge Menschen ermuntern und befähigen, sich in der Gegenwart und in der Zukunft aktiv in die Gestaltung des Gemeinwesens einzubringen und ein positives Verständnis für die Rolle eines*einer aktiven Demokraten*in zu entwickeln. Näheres auf https://www.saechsische-jugendstiftung.de/machen-statt-meckern

Hier ein Überblick wen wir im FSJ Politik Jahrgang begrüßen durften, trotz Pandemie konnten wir gut weitermachen.

Amerika und die Wahlen  Was war? Was wird? Was ist? Dr. Andrew B. Denison ist Direktor von Transatlantic Networks, Deep Fake Gesichtserkennung und der Einfluss auf die Lebenswelten junger Menschen Dr.-Ing. Sebastian Götz Fakultät Informatik, Technische Universität DresdenFSJ in Zeiten der Pandemie Erfahrungen und Herausforderungen, Daniel Moddelmog Referatsleitung Bundesfreiwilligendienst Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und   Bildungsarbeit e.V.  Zentrale Geschäftsführung, Amerika hat gewählt! Auswirkungen und Einordnungen, Tinko Weibezahl Referent für Nordatlantik Hauptabteilung Europäische und internationale Zusammenarbeit Konrad-Adenauer-Stiftung, Die Entstehung von politischen Bewegungen und ihre Bedeutung für die politische Arbeit in Deutschland Prof. Dr. Uwe Hirschfeld Evangelische Hochschule Dresden, Professor für Politikwissenschaft, Die politische Arbeit in Fraktionen im Bundestag Grigorios Aggelidis, MdB Sprecher für Familie und Senioren der FDP-Bundestagsfraktion, Fußball und Diskriminierung ein partizipativer online WorkshopFanprojekt Dresden, Politik und Freiwilligendienste aktuelle Entwicklungen und ein Blick in die Zukunft Daniela Kolbe Mitglied des Deutschen Bundestages SPD-Bundestagsfraktion, Fakt oder Fake? Lügen im Netz entlarven spreu X weizen Nachrichten kritisch denken. Mintje Zorn Sozialwissenschaftlerin und Redakteurin und Aline Mörrath Master Interkulturelle Studien ).

Mit Gruß und Dank
Kai Fritzsche

Programmleiter FSJ Politik

Sächsische Jugendstiftung
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden

Telefon: (03 51) 323 71 90 11

Telefax: (03 51) 323 71 90 9

Internet: www.saechsische-jugendstiftung.de

E-Mail: fsj-politik(at)saechsische-jugendstiftung(dot)de