Schule

Alle Mitteilungen und Informationen der Schule zur Corona Situation können Sie, liebe Eltern und ihr, liebe Schüler, hier nachlesen.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,
dem unten stehenden vorläufigen Plan können Sie / könnt ihr entnehmen, wann welche Klassenstufe in der Schule ist. Die Klassen, die nicht am Unterricht teilnehmen, sind in der häuslichen Lernzeit und erledigen ihre Aufgaben in gewohnter Weise.

Die Erfahrungen der letzten Wochen zeigten, dass gerade für unsere jüngeren Schüler das Tagespensum von 4 Blöcken täglich zu hoch ist. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Zeit eines Unterrichtsblockes von 90 auf 60 Minuten zu kürzen. Mit einer Pause von jeweils 15 Minuten ergibt sich folgender Rhythmus für alle Klassen: 

1. Block 7.30 – 8.30 Uhr
2. Block 8.45 – 9.45 Uhr
3. Block 10.00 – 11.00 Uhr
4. Block 11.15 - 12.15 Uhr
anschließend Mittagessen

Jeder Schüler hat die Möglichkeit seinen Bus nach dem 3. Block bzw. 4. Block zu erreichen.
Diese Regelung gilt ab Dienstag, dem 26.05.2020.

voraussichtlicher Unterrichtsplan 25.05 bis 10.07.2020

- Ein Menschenrecht für Anne –

Mit diesem Theaterstück gastierte die Freie Bühne „Scheselong“ aus Berlin am 07.11.2018 in der Aula der Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule in Hainichen.

Die Schüler der neunten Klassen erlebten ein Zwei-Personen-Stück zu Geschichten aus dem Tagebuch der Anne Frank.

Wortgewaltig aber auch einfühlsam zeigten die Schauspieler wie es Anne Frank, die mit ihrer Familie und anderen Menschen über mehrere Jahre in einem Versteck ausgehalten hat, erging. Das Theaterstück hat beeindruckt und in der Kürze deutlich gemacht, welche Folgen Vorurteile und Hass gegenüber den Juden im Dritten Reich hatten. Den Akteuren war es wichtig, durch das Stück selbst und die anschließende Gesprächsrunde Denkanstöße zu geben, dass auch in der heutigen Zeit noch zu viele Vorurteile gegenüber anderen Menschen das Zusammenleben beeinflussen – es aber wichtig sei, dass jeder seine eigene Meinung vertrete und Verantwortung für sein Handeln tragen muss.