Schule

Herzlich willkommen...

... auf den Internetseiten der Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule in Hainichen.

Die Oberschule Hainichen liegt im Zentrum von Mittelsachsen und besteht aus zwei Gebäudekomplexen am Lutherplatz und einer dreigliedrigen Sporthalle an der Pflaumenallee. Außerdem findet auch vereinzelt Unterricht im Mehrzweckgebäude der an das Schulgelände angrenzenden ehemaligen Webschule statt.

Die Oberschule Hainichen besuchen derzeit ca. 565 Schülerinnen und Schüler in 18 Klassen und 3 Hauptschulgruppen. Es unterrichten hier 32 fest angestellte Fachlehrerinnen und Fachlehrer. 

Hinweis zur Meldepflicht bei ansteckender Krankheit

Information über das Auftreten der Infektionskrankheiten Krätze (Skabies) und Gürtelrose an unserer Oberschule

 

An unserer Oberschule ist ein Fall von Krätze aufgetreten. Die Übertragungszeit der Krankheit beträgt 6 – 8 Wochen. Es besteht eine Meldepflicht durch die Erziehungsberechtigten. Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

                              Hinweis:

Krätze ist eine ansteckende Hautkrankheit. Besteht der Verdacht einer Erkrankung, sollte zur Abklärung umgehend ein Hautarzt auf-gesucht werden.

17.05.2019

Weinhold, Schulleiterin

An unserer Oberschule ist ein Fall von Gürtelrose aufgetreten. 

Erkrankte sind schon 1 bis 2 Tage  bevor der Ausschlag zu sehen ist, ansteckend. Die Ansteckungsgefahr endet, wenn alle Bläschen verkrustet sind (in der Regel 5 bis 7 Tage nach Beginn des Ausschlags).

Es besteht eine Meldepflicht durch die Erziehungsberechtigten.

Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt: Erregersteckbrief

Gürtelrose ist eine ansteckende Infektionskrankheit. Besteht der Verdacht einer Erkrankung, sollte zur Abklärung umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

21.5.2019

Weinhold, Schulleiterin