AG`s

Arbeitsgemeinschaften des Schuljahres 2019/20 (Ergänzungen folgen in kürze)

Name der AG Betreuer Uhrzeit
Theater AGFrau Heße Montags: 15.00-16.30 Uhr
Prüfungsvorbereitung Englisch Frau BartelsDienstags: 13.20-14.05 Uhr
ChorFrau Klemm Dienstags: 11.15-12.00 Uhr
Entspannung Frau ZimmerDienstags: 11.15-12.00 Uhr
SpieleFrau KochDienstags: 11.15-12.00 Uhr
Film Herr Glase Dienstags: 11.15-12.00 Uhr
SportspieleHerr Franke Dienstags: 11.15-12.00 Uhr
Homepage Herr HeinkeDienstags: 13.20-14.05 Uhr
TechTeens Frau Kroll Dienstags: 14.15-15.15 Uhr
Floorball 7-10Herr Judel Dienstags: 15.45-16.45 Uhr
Fördern Englisch Frau Koch Mittwochs: 11.15-12.00
Kreatives GestaltenFrau Hermann Mittwochs: 11.15-12.00
Kalte Küche Herr Franke Mittwochs: 11.15-12.00
KunstFrau Richter-Walter Mittwochs: 11.15-12.00
Umwelt und Natur Herr Hönig Mittwochs: 11.15-12.00
Fitness FitnesscenterMittwochs: 11.15-12.00
Tennis Frau Jakobi Mittwochs: 11.15-12.00
Aquarium- & TerrariumpflegeHerr Hönig Mittwochs: 13.15-14.15 Uhr
ItalienischFrau MüllerMittwochs: 13.20-14.20 Uhr
KochkursFrau WillMittwochs: 13.20-14.20 Uhr Termine: 06.11./04.12
Floorball 5/6Herr JudelMittwochs: 14.15-15.15 Uhr
Fußball 1Herr KayserMittwochs: 16.00-17.00 Uhr
Prüfungsvorbereitung Mathe Frau HerrmannDonnerstags: 11.15-12.00 Zhr
Mediensezierkurs Frau Bürger Donnerstags:11.15-12.00
SchulsanitätsdienstHerr SchüttelDonnerstags:11.15-12.00
Prüfungsvorbereitung MatheFrau Wickert Donnerstags:11.15-12.00
Belegarbeit Frau KochDonnerstags:11.15-12.00
BaseketballHerr JudelDonnerstags:11.15-12.00
Streitschlichter Frau WehrmannDonnerstags:12.30-13.20 Uhr
Rope Skipping Frau Pommer Freitags: 13.20-14.20 Uhr
Fußball 2Herr KayserFreitags: 16.00-17.00 Uhr

Rope Skipping – Workshop an der Pestalozzi-Oberschule

Am 10.04.2017 war es endlich soweit: Der langersehnte Workshop mit der Chemnitzer Übungsleiterin Lisa Küchler konnte in unserer Sporthalle stattfinden.

Alle Mädels der Rope Skipping AG waren schon seit Wochen aufgeregt und freuten sich auf diesen Nachmittag. Und niemand wurde enttäuscht, denn Lisa brachte viele neue Ideen, Sprünge, Tipps und Tricks für alle mit. Wir begannen mit den Single-Sprüngen, wobei für alle besonders die doppelten und gekreuzten Sprüngen eine Herausforderung darstellte. Weiter ging es mit dem beliebten Double-Dutch, wobei zwei Langseile entgegengesetzt gedreht werden und der oder die Springer sich zwischen beiden Seilen bewegen müssen. Hier benötigten wir die meiste Zeit, da sich hier so viele Möglichkeiten der Sprünge ergaben. Variantenreich und kreativ agierten alle und hatten dabei eine Menge Spaß! Zum Schluss zeigte uns Lisa noch eine Kostprobe ihres Könnens und erntete großen Applaus bei allen Zuschauern.

Somit waren sich alle einig: Wir müssen diesen Workshop unbedingt wiederholen!