Genialsozial

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich unsere Schule wieder an dem Projekt ,,genialsozial".

Idee:

SchülerInnen tauschen in dieser Woche die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und erledigen Arbeiten, die schon lange gemacht werden sollten. Zaun streichen, Verkaufsregale umräumen , Büro entstauben usw. Für die Tätigkeit wird mit den Schülern ein Lohn vereinbart. Diesen Lohn spenden die SchülerInnen. Mit diesem Geld werden soziale Projekte gefördert.

 

Mitmachen lohnt sich:


Durch die aktive und eigenständige Arbeitssuche lernen SchülerInnen ihr eigenes Umfeld mit verschiedenen Berufsfeldern besser kennen. Es entstehen neue Kontakte. Als ArbeitsbeberIn verbinden Sie das Nützliche mit dem "Guten Zweck": Hilfreiche Tätigkeiten werden erledigt. Sie knüpfen Kontakt zu potentiellen Nachwuchskräften und geben ihnen die Möglichkeit in ihr Berufsfeld und Unternehmen hineinzuschnuppern.

 

2016 werden folgende Projekte unterstützt:

1. Medizinische Notfallhilfe und Versorgung für Schwangere und Neugeborene in Süd-Madagaskar

2. Bau eines Küchengebäudes in einem Kinderheim in Salem/Süd- Indien

3. Ausbau eines Bildungszentrums und Installation von Komposttoiletten und einem Wassertank

    im Distrikt Tororo/Uganda

4. Bau einer Schule mit landwirtschaftlicher Ausrichtung in Utiri/Tansania