Bericht zum Farbtechniker

Ich stelle euch vor was wir bei der Gruppe Farbtechnik gemacht haben.

Auftrag:

Zu allererst haben wir ein Blatt mit einem  stehenden Löwen bekommen. Wir sollte ein Raster drauf zeichnen mit der Größe 2x2cm als wir das erledigt hatten, mussten wir uns ein 1m langes Stück Papier schneiden und an einer Wand befestigten mit Klebeband. Als wir das taten mussten wir auch wie beim kleinen Papier ein Raster zeichnen mit den Masen 6x6cm das war schwieriger als bei dem kleinen. Als dann alle fertig waren ging es ans zeichnen um es leichter zu machen gab uns unserer Gruppenleiter eine Tipp. Er sagte, dass wir an das Raster Zahlen und Buchstaben schreiben sollen um es leichter zu machen. Dann ging es schon ans zeichnen das dauerte ewig und drei Tage viel von uns verzweifelten aber es hatten alle zum Schluss geschafft. Später so um 1 ging es ans malen wir hatten erst mit einer Grundfarbe alles aufgemalt dann mit einer etwas dunkleren Farbe  den Löwen ausgemalt. als dies erledigt war mussten wir noch den Schatten von dem Löwen malen.

Einschätzung:

Es hat sehr viel Spaß gemacht zu8sehen wie es den Malermeistern geht und wie schwer die Arbeit war

J. Pietzsch (Klassenstufe 8)