Bericht zum KfZ-Techniker

Wir trafen uns am Montagmorgen in der Kantine des Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerkes. Dann wurden wir in unsere Gruppen aufgeteilt.
Unsere Aufgabe, im Bereich KFZ bestand daraus, in zwei Gruppen ein Motormodell aus einem Baukasten auf zu bauen. Die eine Gruppe baute einen 4 Zylindermotor und die unsere einen 8 Zylindermotor. Wir hatten ca. 3 Stunden dafür. Davor schauten wir ein paar Kurzfilme über Erste Hilfe, Arbeitsschutz, Leitern und Kleingerüste und KFZ. Danach mussten wir ein Formular über KFZ ausfüllen wo ich 19 Fehler hatte. Im Durchschnitt hatten wir 30 Fehler. Für den Baukasten brauchte man Schraub und Motor Kenntnisse. Mir hat das zusammenbauen von dem Motor gefallen. Aber ich hatte mir gewünscht an richtigen Autos zuarbeiten.

Johann S. (Klassenstufe 8)