Happy Halloween an der Oberschule Weixdorf

Am 30.10.2018 fand mal wieder das Halloween-Fest in der Oberschule Weixdorf statt.
Die Kinder der Klassenstufe 5 wurden von der Klasse 9a durch die Schule zu verschiedenen Gruselstationen geführt. Dort hatten sie unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen.

Bei der ersten Station mussten die Schüler einen Halloween-Rap singen und ihn dann später bei der Auswertung vor allen Schülern der Klassenstufe 5 in der Aula vortragen. Am besten gelang dies der Klasse 5c.
Bei der zweiten Station sollten die Schüler eine Girlande aus buntem Papier basteln. Die längste Girlande klebte die Klasse 5a mit sage und schreibe 22 Metern zusammen!
Bei der dritten Station konnten die Schüler dann ihr Wissen bei dem schaurig schönen Quiz testen und in einem kleinen Bilderrätsel alle 10 Fehler finden.
Station fünf war sehr entspannend, denn die Schüler der Klassenstufe 5 konnten sich bemalen lassen. Es entstanden tolle Tattoos.
Die sechste Station war dann wieder sehr kreativ. Die Schüler falteten kleine Fledermäuse aus Papier. Nach der Mittagspause ging es dann weiter mit der Gestaltung von Fensterbildern wo man sich zwischen Gespenst, Kürbis und einem Gruselschloss entscheiden konnte.
Die letzte Station hat, glaube ich, allen Schülern am besten gefallen, denn sie konnten sich ihre eigenen Muffins mit Schokolade und anderen süßen Sachen verzieren, die sie dann am Anschluss in der Aula essen konnten.

Der Tag war ein sehr gelungener Tag, denn die Kinder hatten ihren Spaß.

 

 

Na dann, auf ein schaurig schönes Wiedersehen im nächsten Jahr.


Fiene, Klassenstufe 9