Einblick in die Nacharbeit vom 06.01.2020 im Projekt „komm auf Tour“

Blick in die eigene Zukunft! Wie stellst Du Dir Dein Leben in zehn Jahren vor?

Viel Spaß und Freude hatten die Schüler*innen der Klassenstufe 7 auch bei der Nachbereitung des Erlebnisparcours „komm auf Tour“ im Unterricht.

Ziel war es, die eigenen Stärken zu erkennen, zu vertiefen und in Selbst- und Fremdwahrnehmung  in Verbindung mit Berufsfeldern zu bringen. Sie sollten erkennen, in welchen Berufszweigen ein Praktikum für sie infrage kommt.

Praxisberaterin Krimhild Höpfinger

 
Onilinebefragung Suizidprävention Klassenstufe 8Informatikwettbewerb 2020Nachtrag zum Motto „HUMOR“ vom 11.05.2020Pflanzaktion auf dem SchulhofSchulneustart am 22.04.2020 der AbschlussklassenCorona – Quarantäne – Schularbeitentipps für Kinder und Jugendliche …Corona – Quarantäne – Tipps für Kinder und Jugendliche …Backstage am Vormittag – Musiktheater live erleben…Verkehrshelfer gefundenProjekt „komm auf Tour“ - NacharbeitBericht zum Besuch des RennrodelweltcupVideo - Rennrodel-Weltcup in AltenbergBesuch bei „komm auf Tour“ in DresdenWeihnachten im Schuhkarton 2019So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit …Sozial macht SchuleHO HO HO – Weihnachtsmarkt an der OSW 2019Elternabend: „Drogen und Sucht“ vom 07.11.2019 – eine NachbetrachtungWir sind Stadtmeister beim Handball-Stadtfinale …Besuch der Erinnerungs- und Begegnungsstätte „Geschlossener Jugendwerkhof Torgau”9. Volleyball-Traditionsturnier - OSWHalloween 2019 an der OSW„Weihnachten im Schuhkarton” - Schülerrat organisiert gemeinnützige SammelaktionBen's Abenteuer in LondonEnglandfahrt Klassenstufe 9 - 2019Nachlese zur Lesung …Einladung zu einer LesungSchulfest der OSW 2019Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2018/19Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2017/18Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2016/17Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2015/16Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2014/15Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2013/14Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2012/13Archiv: Aus dem Schulleben der Schuljahre 2010/11 und 2011/12