Hefter, Bücher, … alles von gestern - iPadden is up to date …

Am 10.05.2022 in der besonderen Woche waren wir, die Klasse 7b, in Weixdorf unterwegs, weil wir denn Umgang mit iPads lernen wollten. Frau Sackstedt und Herr Fischer hatten sich überlegt, dass wir ein Projekt mit iPads machen könnten. Wir sollten von verschieden Orten oder Gebäuden in Weixdorf Fotos schießen, damit wir dann einen kleinen Film daraus machen konnten. Am Anfang gab es eine sehr gute Einführung von Herr Fischer. Uns wurde gezeigt, wie man ein iPad richtig funktioniert und welche Apps wir benutzten können. Uns wurde genau gezeigt wie die Apps arbeiten, damit wir das Video alleine schneiden konnten. Wir bekamen dann eine Beispiel-Aufgabe. Wir sollten die Aula und die Pausenhallen fotografieren und danach hat Herr Fischer uns gezeigt wie man einen Film bearbeitet. Er hat uns gezeigt wie man Ton aufnehmen, Texte schreiben und wie man Bilder einfügen kann. Nach der Einführung wurde den zweier Gruppen die Orte zu geteilt.

Ich habe die besondere Aufgabe bekommen, dass ich eine Gruppe bei der Aufgabe beobachten sollte. Wir waren auf dem Sportplatz, im Werbestudio und beim Waldbad. Wir hatten bis 10:30 Uhr zeit um die Orte zu fotografieren. Wir sollten uns dann in der Aula treffen damit wir die Filme bearbeiten konnten. Herr Fischer, Frau Sackstedt und Frau Heiland waren mit in der Aula.Wir konnten immer nachfragen, wenn wir was nicht wussten oder Hilfe brauchten. Und als Höhepunkt wurden dann die Filme gezeigt.
In einer Feedback-Runde zum Schluss sagten die meisten Schüler, dass es ein toller Projekttag war mit viel Neuen, aber auch Freiheiten für die eigenen Ideen und Kreativität.

Nelly aus der Klasse 7b