Wandertage der Nicht-Ski-Fahrer der 7c Teil 1

Am Montag dem 28.01.2019 starteten die Wandertage. In der Woche unternahmen alle Kinder aus der 7c, die nicht ins Skilager gefahren sind, Ausflüge mit Frau Zwar. Montags war auch Frau Riemann mit dabei.
Wir gingen Eislaufen in der Energie Verbund Arena. Dort angekommen, mussten wir noch fünf Minuten warten bis geöffnet wurde. Als es dann endlich rein ging, konnten es viele von uns nicht abwarten endlich aufs Eis zu gehen. Einige Schüler hatten ihre Schlittschuhe mit, andere liehen sich welche aus.
Manche Schüler hatten erst Angst und wollten nicht auf das Eis. Doch zum Glück ging es dann doch mit viel Zuspruch und Überredung von unserer Klassenlehrerin und wir hatten alle viel Spaß.
Bedauerlicherweise kam es auch zu Stürzen und kleinen Verletzungen. Trotz der Verletzungen haben wir uns nicht aufhalten lassen und einfach weiter gemacht.

Ich fand diesen Tag echt schön und lustig, trotz der Verletzungen.

… verfasst von Sarah, Tobias und Ronja

Am Dienstag den 29.01.2019 sind ich und meine Klasse zum Bowling ins Kroko-Fit nach Radebeul mit der Bahn gefahren. Wir waren alle ganz aufgeregt und freuten uns auf diesen Ausflug. Als alle am Treffpunkt waren, ging es los. Zuerst fuhren wir mit der Linie 7 bis Albertplatz. Von dort ging es zu Fuß über die Hauptstraße zum Goldenen Reiter.
Der Goldene Reiter ist ein mit Blattgold überzogenes Reiterstanddenkmal von August dem Starken. Frau Zwar erklärte uns, dass er Kurfürst von Sachsen und König von Polen war. Wir fuhren dann weiter mit der Linie 4. Als wir ankamen, meldete Frau Zwar uns an. Wenige Schüler liehen sich Bowling-Schuhe aus, die meisten hatten ihre Sportschuhe dabei.
Drei Bahnen standen uns zum Bowlen zur Verfügung. Wir bildeten drei Gruppen und jeder schob die Kugel 10mal in die Kegel. Nach dieser ersten Runde wurden neue Gruppen nach den jeweils erreichten Punkten gebildet. Wieder wurde gebowlt. Der Stärkste aus der jeweiligen Gruppe wurde gesucht.
Alle Bowling-Spieler haben am nächsten Tag eine Urkunde bekommen. Es war ein schöner Ausflug und es hat viel Spaß gemacht.

Es war wirklich richtig cool.

… verfasst von Felix, Friedrich und einer weiteren Schülerin