7. Klassen der OSW besuchen die Zooschule Dresden

Am 4. Oktober 2018 besuchten wir, die Klasse 7a, unter dem Thema Ökosystem Wüste die Zooschule Dresden.
Im theoretischen Teil wurde uns erklärt, wie unterschiedlich die Temperaturen am Tag und bei Nacht sind und wie heiß und kalt es in einer Wüste sein kann. Größtenteils beschäftigten wir uns mit den Tieren und deren Anpassung an das Ökosystem. Ein besonderer Höhepunkt in dem ersten Teil war dabei, dass jeder, der wollte, einen lebendigen Gecko anfassen konnte.
Danach wurde die Klasse in drei Gruppen geteilt und jeder bekam die Arbeitsblätter zu den drei verschiedenen Tieren, um die es gehen sollte …

Trampeltier
Gundi
Nacktmulle

Wir sollten uns den Bau bestimmter Körperteile anschauen und die Funktion dessen notieren.
Am Ende sammelten wir uns wieder im Klassenzimmer der Zooschule und werteten die Ergebnisse gemeinsam aus. Für uns war es sehr interessant sich mal mit dem Ökosystem Wüste auseinander-zusetzen und drei Vertreter, die dort leben etwas näher kennenzulernen.
Natürlich danken wir auch der Lehrerin vor Ort, die uns alles erklärt hat und wir mal einen etwas anderen Unterricht an diesem Tag hatten.
Manche nutzten im Anschluss die Möglichkeit und haben sich noch weitere Tiere im Dresdner Zoo angesehen.

(Kezia, Klassenstufe 7)