Oberschule Katharina Peters Zwönitz 

Unsere Oberschule

Die "Katharina Peters" Schule ist eine Oberschule. Hier lernen Schülerinnen und Schüler aus der Stadt Zwönitz und deren Ortsteilen. Aber auch Schülerinnen und Schüler aus umliegenden Gemeinden und Städten haben die Oberschule "Katharina Peters" als weiterführende Schule gewählt.

Die Stadt Zwönitz als Schulträger hat in den letzten Jahren umfangreiche Renovierungsarbeiten im gesamten Schulhaus durchführen lassen. Erweitert durch einen neuen Anbau mit Turnhalle und vier Unterrichtsräume wurden gute äußere und innere Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen geschaffen.

Durch ständige Verbesserung unseres lokalen Netzwerkes, welches fast alle Räume unserer Schule verbindet, verfügt unsere Schule über eine umfangreiche stationäre und mobile Computerarbeitsplatzausstattung.

Ein besonderes Angebot bieten wir Schülerinnen und Schülern  mit Lese - Rechtschreib - Schwäche (LRS). In den Klassenstufen 5 - 6 ist eine besondere Betreuung durch speziell ausgebildete Lehrer möglich.

Der Unterricht beginnt 7.30 Uhr. Die ersten beiden Stunden finden als Blockunterricht statt. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Schule, Landratsamt und Verkehrsbetrieben ist der Schülertransport organisiert.

Wissenswertes auf einen Blick

  • Neu ausgestattete, moderne Kabinette und Klassenzimmer
  • Kostenloser Computer- und Internetzugang für jeden Schüler auch außerhalb der Unterrichtszeit
  • Einsatz neuer Medien im Unterricht
  • Faires Miteinander von Schülern und  Lehrern
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Elternhaus
  • Leistungsorientierte Förderung durch Förderunterricht (speziell in der Orientierungsstufe)
  • individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Ganztagsangebote (Sport, Informatik, Töpfern, Förderunterricht,...)
  • Zusammenarbeit mit Sportvereinen und Eltern
  • Gute Verkehrsanbindung und Erreichbarkeit
  • Ruhige Lernatmosphäre
  • Pausenversorgung und Mittagessen in der Schule
  • Zwei Pausenplätze für die Hofpause
  • Schließfach für die Schulsachen (falls gewünscht)