1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
 
Inhalt

Freundeskreis Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden

Von musizierenden Kindern und Jugendlichen geht eine besondere Faszination aus. Wenn man beobachtet, wie ernsthaft und engagiert sie sich die Werke aller Musikepochen aneignen und interpretieren, dabei technisches Können mit jugendlicher Frische und Musizierfreude miteinander verbinden, so hinterlässt das einen nachhaltigen Eindruck. Wenn man berücksichtigt, dass zusätzlich zur musikalischen Ausbildung auch der gesamte gymnasiale Unterrichtsstoff der einzelnen Schulfächer zu bewältigen ist, wird der Umfang der täglich zu erfüllenden Aufgaben besonders deutlich.

Der Freundeskreis, der seit 1992 als gemeinnützig anerkannter Verein besteht, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ausbildung und das vielseitige schulische Leben am Sächsischen Landesgymnasium für Musik ideell und materiell zu unterstützen. Deshalb kommt auch alles Geld, das vor allem aus den Mitgliedsbeiträgen und durch Spenden eingenommen wird, der Schule und ihren Schülern zugute. Wir helfen dort weiter, wo staatliche Mittel nicht oder in zu geringem Maße vorhanden sind.

Nur so ist es gelungen, dass in all den Jahren die vielfältigen  Aktivitäten der Schule erfolgreich durchgeführt werden konnten.

Dazu zählen u.a.

Kammermusikkurse

Chorprobenwochenenden

der internationale Dotzauerwettbewerb für junge Cellisten

 

 

das Musikpodium Dresden - Venedig

die traditionellen Schul - und Internatsfeste

internationale Schüleraustausche

 


Der Freundeskreis finanziert u.a. ebenso
die Aufwandsentschädigungen der notwendigen Aushilfen für die Konzerte des Jungen Sinfonieorchesters
Schülerauszeichnungen und Erinnerungsgeschenke für die Absolventen der Schule

Er hilft auch bei sozialen Härtefällen, indem er
punktuelle finanzielle Unterstützung und regelmäßige Stipendien gewährt
Instrumente kauft, die dann kostenlos ausgeliehen werden können

Insgesamt fördert der Freundeskreis viele weitere Vorhaben. die das schulische Leben abwechslungsreich und liebenswert machen, aber oft beträchtliche Kosten verursachen.

Zahlreiche Freunde unseres Gymnasiums aus nah und fern, Eltern der heutigen Schülergeneration, Lehrer, Künstler, ehemalige Schüler und deren Angehörige, aber auch Menschen, die einfach die Musik lieben und ein Herz für junge Leute und ihre Ausbildung an dieser besonderen Schule haben, sind bereits Mitglied in unserem Förderverein. Vielleicht reihen auch Sie sich mit einem Jahresbeitrag von 30 Euro in die Gemeinschaft der Förderer unserer Schülerinnen und Schüler ein.

Der Vorstand des Freundeskreises würde sich sehr freuen, Sie als neues Mitglied bei uns begrüßen zu können.

Vorstand des Freundeskreises

Der Vorstand arbeitet in folgender Zusammensetzung:

Gottfried Köhler (Schatzmeister), Hildigund Kröplin (stellv. Vorsitzende), Steffen Rothe (Vorstandsvorsitzender), Ina Schaef (Schriftführer)

 

Marginalspalte

Mitgliedschaft

Mitglied werden können Sie hier

Antrag auf Unterstützung zu den Ausbildungskosten

das Antragsformular finden Sie hier

Satzung

Die Satzung des Freundeskreises können Sie hier einsehen

Konzertreihe

Seit Herbst 2011 veranstaltet der Freundeskreis eine Konzertreihe unter dem Titel "Musikalische Brücken vom Gestern zum Heute" in der Aula der Schule, bei der ehemalige und jetzige Schüler gemeinsam musizieren.

Das nächste Konzert findet am 27. November 2017 um 19.00 Uhr unter dem Motto "Oper zu fünft" statt.

Mitwirkende aus dem Orchester der Staatsoperette Dresden sind: Marjana Winkler, Maria Berge, Maria Stosiek, Alina Kasik, Beate Ullrich und Schüler des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik.

Es erklingen u.s. Werke von Mozart und Bizet.

 

 

Kontakt

Freundeskreis Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden e.V.
Mendelssohnallee 34
01309 Dresden

Tel.: 0351/31560512
Fax: 0351/31560533
E-Mail: fk.spezi@gmx.de