1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geschichte der Schule

1965

Gründung der Spezialschule für Musik als Abteilung der Musikhochschule; Einschulung der ersten 7. Klasse und Eröffnung des Internates im Stammhaus auf der Mendelssohnallee

1968

Junges Sinfonieorchester

1991

Spezialschule wird Gymnasium

1995

Übergang in Landesträgerschaft

1997

Sir Yehudi Menuhin übernimmt Schirmherrschaft

2000

Sir Colin Davis übernimmt Schirmherrschaft

2000

Jazz als Ausbildungsrichtung

2004

Umbenennung zum Sächsischen Landesgymnasium für Musik Carl Maria von Weber

erstmals Schüleraufnahme ab Klasse 5

2007 – 08

Sanierung des Stammhauses auf der Mendelssohnallee und Neubau des Internats

2008 - 10

Sanierung des ehemaligen Blasewitzer Gymnasiums auf der Kretschmerstraße

2010

Bezug des Schulgebäudes auf der Kretschmerstraße