Schulansicht
40 Jahre 30. Mittelschule/30. POS
40 Jahre 30. Mittelschule/30. POS
30. Mittelschule, Hechtstraße 55
30. Mittelschule, Hechtstraße 55
15. Mittelschule, Görlitzer Straße
15. Mittelschule, Görlitzer Straße
30. Oberschule, Unterer Kreuzweg
30. Oberschule, Unterer Kreuzweg

Historie

Entwicklung der Schule vom ersten Schulbau bis heute

  • 1903 wurde auf der damaligen Windmühlenstraße 12 (heute Seitenstraße) die 30. Bezirksschule gegründet und 1918 als 30. Volksschule umbenannt. Im Hecht waren viele Arbeiterfamilien, kleine Handwerksbetriebe und Fuhrunternehmen angesiedelt.
  • In der Nacht des 16. Januar 1945 wurde die Schule zerstört.
  • 1964 begann man mit dem Aufbau der 30. Oberschule, die am 01.09.65 eröffnet wurde und ein Jahr später den Namen "Wilhelm Pieck - Oberschule" erhielt.
  • 1990 bildete sich an diesem Standort die 30. Grund- und Mittelschule heraus.
  • 2005 feierte die Schule das 40-jährige Bestehen an diesem Standort.
  • Im August 2009 kam es zur Zusammenlegung der 30. und der 15. Mittelschule zur 30. Mittelschule mit den beiden Standorten auf der Hechtstraße und der Görlitzer Straße.
  • Ab dem 03.September 2012 hat die 30. Mittelschule am neuen Standort Unterer Kreuzweg 4 den Unterricht aufgenommen.
    Was Schüler und Lehrer vorfanden, war eine Baustelle. Der Unterricht konnte in den ersten Schulwochen nur mit Einschränkungen stattfinden.

 

 

 

Nach oben