Aktuelles

Aktuelles

Danke - Frühlingsfest 2024

Am 11. April fand unser Frühlingsfest 2024 statt.

In mehreren Projekten konnten alle Lernenden wertvolle Tipps rund um das Thema Nachhaltigkeit mitnehmen. Es wurden neue Bienenhotels für die Schule gebaut, das grüne Klassenzimmer neu angestrichen und viele andere Sachen produziert.

Vielen Dank an alle Schüler und Schülerinnen für 606 gelaufene Runden um unsere Schule. Die Firma Ex con East spendet in diesem Jahr das Geld an die arche für ein Bildungsprojekt im Libanon. Vielen Dank an alle für die mitgebrachten Speisen zu unserem internationalen Buffet. Unsere Abschlussklassen konnten 567€ für ihre Abschlussfeier sammeln. Ein Highlight war in jedem Fall der einstudierte Flash Mob in diesem Jahr.

Wir freuen uns auf ein neues Frühlingsfest 2025!


Gold für die 30. Oberschule bei der sächsischen Schul-Schacholympiade

Am 11. März 2024 ging es für 6 Schülerinnen und Schüler in die Kleinstadt Flöha, um sich mit weiteren Schulen bei der Landes-Olympiade zu messen.

Im letzten Jahr erhielten unsere Schachspieler Silber. Dieses Jahr ist das Teilnehmerfeld gewachsen: Es gab deutlich mehr Gegner. Dennoch ist es unseren Schülerinnen und Schülern mit viel Kampfgeist und Wetteifer gelungen, den Pokal zu gewinnen.

Wir gratulieren unseren Schachspielern!

Jetzt heißt es weiterhin üben, denn am 27. April 2024 geht es nach Osnabrück zur Deutschen Schul-Schachmeisterschaft! Ziel ist es, unter die ersten 10 Mannschaften zu kommen.

Wir drücken ganz fest die Daumen!


Weihnachtsmarkt 2023

Ho ho ho, hier ein paar Eindrücke von unseren vielfältigen Attraktionen auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt.


Sporttag/GTA-Schnuppertag

Am 25.08.2023 fand unser alljährlicher Schulsporttag mit anschließender Präsentation der GTA-Angebote statt. Sämtliche Ganztagsangebote werden ab der nächsten Woche auf der Schulhomepage veröffentlicht. >>>Freizeitgestaltung/GTA


Sportfest 2023

Ein besonderes Highlight am Ende des Schuljahres ist unser Sportfest. Bei schönem Wetter traten die Klassen 5 bis 9 in den Wettstreit, welche Klasse der Schule die sportlichsten Schülerinnen und Schüler hat. Die Klasse 6a konnte sich in diesem Jahr den Pokal erkämpfen und wird bis zum nächsten Sportfest die "Sportlichste Klasse" der 30. Oberschule sein.


Frühlingsfest 2023

In diesem Jahr fand unser Frühlingsfest unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ statt. Am letzten Schultag vor den Osterferien verteilten sich alle Schüler und Schülerinnen auf verschiedene Projekte. Die Projektgruppen behandelten Themen zum Thema Müll, Plastik im Ozean oder das Basteln von nachhaltigem Geschenkpapier. Des Weiteren veranstalteten wir zum 1. Mal einen Spendenlauf rund um unseren Schulhof. Die Firma MediaInterface GmbH hatte sich als Spendenpartner bereit erklärt. Mächtig stolz erliefen unsere sportlichen Schüler und Schülerinnen 445 Runden und somit 445€. Beim anschließenden internationalen Buffet kamen noch mal 285€ zusammen. Auf diesem Weg möchten wir uns bei der Firma MediaInterface bedanken und bei allen Eltern für die leckeren Speisen zu unserem Buffet.

Die gesammelten Spenden von 730€ übergeben wir auch in diesem Jahr an den arche noVa e.V. und im Besonderen an die Menschen in den Krisengebieten nach den Erdbeben in der Türkei und Syrien.

 

Die AG Feste Feiern

 

Neue Tradition „Rentnercafe´

Im Rahmen unseres Frühlingsfestes fand auch zum 1. Mal das Rentnercafe´ statt. Acht ehemalige Kollegen um den früheren Schulleiter Hr. Stier sind dem Aufruf von Fr. Helbig gefolgt. Sie hat gemeinsam mit 9 SuS der Klasse 9b alles im WTH Projekt vorbereitet. Einkaufen, Backen, das richtige Eindecken und Dekorieren des Tisches stand auf der Liste für diese schöne neue Tradition. Schick gemacht standen die Jungs und Mädels am Tag bereit und servierten leckeren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen aus der Schulküche. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Vielen Dank an Frau Helbig und die SuS der 9b.


Weihnachtsgeschenk unserer ukrainischen Schule

In unserer kleinen ukrainischen Schule (Außenstelle Seitenstraße in der Neustadt) wurde am letzten Schultag des Jahres 2022 eine kleine Weihnachtsfeier veranstaltet. Dazu war die Schulleitung eingeladen und Schulleiterin Frau Riemer erhielt feierlich ein extra für unsere Schule angefertigtes Bild als Geschenk. Angefertigt hat dieses die Schulassistentin Frau Svitlana Okolita.


Weihnachtsprojekttag und Weihnachtsmarkt


Friedensfest

Am 14.04.2022 veranstalteten die Schülerinnen und Schüler der 30. Oberschule Dresden ein Friedensfest.

Zu Beginn versammelten sich alle Lernenden und Lehrenden auf dem Schulhof um ein Zeichen zu setzen.

 

Unter dem Motto "von Kindern für Kinder" konnten die Schülerinnen und Schüler mit ihrem internationalen Buffet 350,00 € einsammeln.

Wir freuen uns, dass wir heute, den 29.04.2022, diese hohe Summe an die Arche noVa übergeben konnten.

 

Wir möchten uns bei allen Eltern und Kindern ganz herzlich für die große Unterstützung und die liebevoll zubereiteten Speisen bedanken.


Sächsische Schulschach Olympiade 2022 in Flöhe

Nach Corona bedingter Abstinenz im Jahr 2021 starteten wir am Montag, den 14.03.2022 pünktlich 7:02 Uhr vom Dresdener Hauptbahnhof in Richtung Flöhe. Wir nutzten gleich die Gelegenheit in der Bahn, um uns mit den 64 Feldern zu beschäftigen. Für einige aus dem Team war es das erste große Turnier, an dem sie teilnehmen durften. Die Aufregung war dementsprechend groß. Am Ziel in Flöhe ging es direkt zum Veranstaltungsort der "Alten Baumwollspinnerei", die aber in einen Gewerbepark umgebaut wurde. Also Spinnen mussten wir nicht, dafür aber mal richtig Schach spielen. Pünktlich um 9:30 Uhr kam es zum ersten Duell, welches wir erst mal ernüchternd verloren. James unser Neueinsteiger schaffte aber schon mal einen halben Punkt, was ein erstes Achtungszeichen war. Unser Gegner war das Manos Gymnasium Dresden, dass sowieso außerhalb unserer Wertung lag. Für uns war es wichtig alle Oberschulen zu besiegen (was auch gar nicht so schwer war) und den Gymnasiasten zu zeigen, dass auch wir als Oberschule nicht zu unterschätzen sind, denn nicht alle hatten Erfolg mit uns, so dass wir da auch noch Achtungszeichen setzten. Zum Schluss bekamen wir verdient einen großen Pokal und eine Urkunde überreicht und die Mitteilung, dass wir zur Deutschen Schulschach Meisterschaft nach Bonndorf im Schwarzwald fahren dürfen. Bis dahin heißt es jeden Donnerstag für uns Training, Training und nochmals Training, um uns dort einen Namen zu machen.

An der Schulschachmeisterschaft nahmen folgende Schüler unserer Schule Teil:

Moritz, Patrik, Hadi, Jamy, Benjamin und Fridolin

Als Betreuer war Frau Seyfert und Herr Vierig mit von der Partie.

 

Wir freuen uns schon riesig auf den bevorstehenden Wettkampf vom 19.05. bis zum 22.05.2022 und hoffen das Ihr uns alle die Daumen drückt!

 




Informationen zum Umgang mit Corona Infektionen

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

bitte nehmen Sie folgendes Informationsschreiben zur Kenntnis.


Hygieneplan der 30. Oberschule Dresden (ab 04.04.2022)

Hier finden Sie den Link zum aktuellen Hygieneplan der Schule.

 

Anett Riemer

Oberschulrektorin


Ablauf beim Auftreten einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Dies ist ein wichtiger Hinweis!!!

Beim Auftreten einer Infektion mit dem Covid19-Virus (Corona) ist die in dem PDF-Download beschriebenen Vorgehensweisen unbedingt einzuhalten, um eine Verbreitung des Virus einzudämmen.

 

Ihre Schulleitung


Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen

Liebe Eltern,

bitte nehem Sie das folgende Schreiben zur Kenntnis.

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen


Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

An die Schülerinnen und Schüler
und/oder Eltern/Erziehungsberechtigten

CORONAVIRUS
Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass möchten wir zum Thema CORONAVIRUS sensibilisieren und Ihnen nachfolgend einige Informationen zum Umgang im schulischen Zusammenhang geben.

Wir alle sind gehalten, die allgemeinen Hygieneregeln (häufiges Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Abstandhalten, wenn möglich Desinfizieren) in besonderem Maße einzuhalten. Leider ist unter Betrachtung der derzeitigen Entwicklung dennoch nicht auszuschließen, dass zukünftig Einzelne unserer Schule von einer Infektion mit dem Virus betroffen sein könnten. 

Bitte bleiben Sie bzw. behalten Sie Ihr Kind im Verdachtsfall vorsorglich zu Hause. Kontaktieren Sie in diesem Fall unverzüglich das Gesundheitsamt und informieren Sie die Schule. Alle weiteren Entscheidungen werden durch das Gesundheitsamt getroffen.

Die Homepage des Robert-Koch-Institutes (RKI) enthält umfangreiche Informationen (https://www.rki.de). Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was zu tun ist, wenn man befürchtet, sich im Urlaub oder auch zu Hause mit dem CORONAVIRUS infiziert zu haben. Weitere Hinweise enthält auch die Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de).

Informationen zu Risikogebieten erhalten Sie durch das Auswärtige Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

Bei der Entscheidung über die Durchführung von Schulfahrten ist der Schutz der Gesundheit oberstes Gebot. Wir bitten um Verständnis, wenn Änderungen der Planungen erforderlich werden.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

Die Schulleitung