Oberschule Bischofswerda 

Tag der Nachhaltigkeit am 16.10.20

 

Die Oberschule Bischofswerda beging zum zweiten Mal in Folge den Tag der Nachhaltigkeit. Im Rahmen dieses Projekttages veranstalteten alle Klassen der Oberschule Bischofswerda Projekte, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzten.


In Kooperation mit der Stadt Bischofswerda wurden verschiedene Projekte erarbeitet, die die Lebenswelt der SchülerInnnen in ihrem Schulalltag unmittelbar betreffen.
So gestaltete und renovierte ein Team der Klassen 6c und 9b in Zusammenarbeit mit Anja Herzog eine Bushaltestelle am Kulturhaus nach ihren Vorstellungen.
Ein anderes Team säuberte mit Hilfe des Bauhofes den unmittelbar an die OS BIW angrenzenden Goethepark und strich die Sitzbänke sowie Papierkörbe des Goetheparks neu.
Das dritte Team pflanzte in der Nähe der Waldbühne Winterlinden, um für einen nachhaltigen und gesunden Baumbestand zu sorgen.

 

Allen SchülerInnen bereitete - trotz schlechter Wetterbedingungen - der Tag große Freude und zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass die „Jugend von heute“ sich für ihre Stadt und Umgebung interessiert und mit großem Engagement einsetzt. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Projektpartnern: der Stadt Bischofswerda, dem Bauhof und Anja Herzog für die Zusammenarbeit und die Realisierung der Projekte ganz herzlich bedanken. Die Kooperation ließ am 16.10.2020 Projekte verwirklichen, die allen einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben. Bei den SchülerInnen und auch bei der Stadt Bischofswerda sowie an der Natur selbst.

 

Mit dem erfolgreichen Abschluss des zweiten Tages der Nachhaltigkeit soll es jedoch nicht ein Jahr andauern bis wieder nachhaltige Projekte stattfinden. Im Interesse der Nachhaltigkeit wollen wir unsere bereits durchgeführten Projekte weiterhin vertiefen und ausbauen z.B. mit einer Patenschaft für den Goethepark. In diesem Zusammenhang freuen wir uns auf weitere Gespräche mit der Stadt Bischofswerda. 

 

O-Töne der Schüler:

Luca: „Der Tag der Nachhaltigkeit hat Spaß gemacht, eigentlich müsste es noch weitergehen. Der Teich müsste erneuert werden. Darauf hätte ich richtig Lust!“

Sandra: „ Es war ein cooler Tag und alles sehr gut vorbereitet. Das könnten wir viel mehr machen.“

Janna: „ Es ist wirklich sehr anstrengend den Park zu reinigen, aber es macht viel Spaß an der frischen Luft zu sein.“

Louis: „Der Tag der Nachhaltigkeit war interessant und sehr schön. Es sind tolle Sachen rausgekommen und es hat sehr viel Spaß gemacht als Team zusammen zu arbeiten und kreativ zu sein.“