Oberschule Bischofswerda 

Kooperationspartner

Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit regionalen Unternehmen

Oberschule Bischofswerda "macht Nägel mit Köpfen"

 

Am 29.August 2019 sind wir mit der Umsetzung unseres Berufsorientierungskonzeptes wieder einen großen Schritt vorangekommen. Vertreter der Schule und mehrerer regionaler Firmen trafen sich zu einer Feierstunde und besiegelten ihre Partnerschaft per Unterschrift und Urkunde. Als Gäste nahmen der Oberbürgermeister der Stadt Bischofswerda, Prof. Dr. Holm Große und die Leiterin des Bürger- und Familienamtes, Frau Müller teil.

 

Nach der Überreichung der Urkunden durch Herrn Köhler von der IHK Dresden gab es noch einen regen Gedankenaustausch in etwas lockerer Runde an einem kleinen Buffet. Zudem wurden erste konkrete Absprachen zwischen Unternehmen, Schulleitung und Berufsorientierungsteam der Schule getroffen.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, werden weitere attraktive Praktikumsplätze und Betriebsexkursionen unseren Schülerinnen und Schülern anbieten können, was nur ein Teil der künftigen Aufgabenfelder sein wird.

 

Zum Schluss gilt noch ein ausdrückliches Dankeschön an alle Helfer, die unsere Feierstunde in der Aula zu einem kleinen Festakt werden ließen. Stellvertretend seien genannt Herr Geburek und das Schülerteam, welches gemeinsam mit einigen Bewohnern des Altenpflegeheims „Zur Heimat“ und Frau Schiller für die kulinarischen Köstlichkeiten gesorgt hat sowie Adrian am Klavier, der den  musikalischen Rahmen gestaltete.

 

Altenpflegeheim „Zur Heimat“ Bischofswerda