Home

Anschrift

Quelle: J.Porsche

Oberschule "J.W. von Goethe" Pirna

Dohnaischer Platz 1

01796 Pirna

Tel.:       03501 528573

E-Mail:    osgoethe@pirna.de

 

 

 

07.05.2021

Digitale Endgeräte stehen zur Ausleihe bereit

Ab sofort steht eine begrenzte Anzahl an Tablets zur Nutzung in der häuslichen Lernzeit für Schülerinnen und Schüler bereit. Die Geräte können zu Hause für die Arbeit in Lernsax genutzt werden. Voraussetzung dafür ist eine funktionierende WLAN-Verbindung.

Der Bedarf ist per Mail über Lernsax bei den jeweiligen Klassenlehrern anzuzeigen.

Die Ausleihe erfolgt nach Terminvereinbarung an die Eltern gegen Vorlage einer ausreichenden und gültigen Haftpflichtversicherung.


28.04.2021

Hinweise für Fahrschüler

Wir möchten darauf hinweisen, dass nach dem neuen Infektionsschutzgesetzes des Bundes seit dem 23.04.2021 in öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch FFP 2-Masken (und vergleichbar – siehe unten) getragen werden dürfen. Medizinische Masken (OP) sind daher nicht mehr zulässig.

Corona SARS-CoV-2 Pandemie Atemschutzmasken (CPA) können z. B. überprüfte KN95-Masken sein, die nach dem Prüfgrundsatz für CPA der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik getestet worden sind.

Eine Übersicht der zulässigen Masken sowie deren Merkmale finden Sie hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/corona-arbschv/anlage.html

26.04.2021

Schulbetrieb ab dem 28.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

vergangene Woche trat das Infektionsschutzgesetz in Kraft.

Damit ergibt sich jetzt folgende verbindliche Regelung für die Schulen:

  • Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ist Wechselunterricht ab dem übernächsten Tag durchzuführen.
  • Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tage ist Präsenzunterricht ab dem übernächsten Tag untersagt.

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen besuchen die Schule weiterhin.

  • Die Schulen bleiben geschlossen, bis ein Landkreis den Inzidenzwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschreitet. Trifft dies zu, können die Schulen ab dem übernächsten Tag wieder öffnen.

Ab Mittwoch dem 28.04.2021 führt nun die Bundesnotbremse zu Schulschließungen in unserem Landkreis, da der Inzidenzwert von 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde.

Alle weiteren Änderungen diesbezüglich werden wir immer zeitnah auf die Homepage bringen oder Sie über LernSax informieren. Wir bitten Sie, sich regelmäßig über die aktuelle Lage zu informieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern erneut viel Kraft und Durchhaltevermögen zur Umsetzung der hoffentlich letzten Etappe des Distanzlernens. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Mit herzlichen Grüßen

Nicole Bergmann

Schulleiterin

Den Elternbrief von Herrn Staatsminister Piewarz können Sie hier einsehen.

27.04.2021

Informationen zum zusätzlichen Kinderkrankengeld

Sehr geehrte Eltern,

Sie haben die Möglichkeit, ggf. zusätzliches Kinderkrankengeld bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen.

Das dazu erforderliche Formular finden Sie hier. Sie können uns dieses ausgefüllt zur Bestätigung vorlegen.


13.04.2021

Dokumentation des Selbsttests

Eltern, welche ihre Kinder selbstständig zuhause auf COVID-19 testen, können dies mit einer qualifizierten Selbstauskunft dokumentieren. Diese ist dem Lehrer in der ersten Stunde unterschrieben vorzulegen, so dass der obligatorische Test in der Schule entfällt.

 


21.01.2021

Zur Beachtung - Regeln zum Hygieneplan