Home

Anschrift

Quelle: J.Porsche

Oberschule "J.W. von Goethe" Pirna

Dohnaischer Platz 1

01796 Pirna

Tel.:       03501 528573

Fax.:      03501 585781

E-Mail:    sek.osgoethe@pirna.info


04.06.2020

Neue Informationen zum Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

seit dem 18.5.2020 gibt es nun wieder Unterricht an unserer Schule. Alle Klassen hatten mindestens schon einen Präsenztag an unserer Schule und neben dem Präsenzunterricht finden weiterhin die Abschlussprüfungen in den Abschlussklassen statt. Wir wissen, dass die Präsenztage momentan für die einzelnen Klassen noch sehr gering sind. Deshalb haben wir als Schulleitung unseren Plan noch etwas verändert. Für die Klassenstufe 5 wird es anteilig einen zweiten Präsenztag ab der kommenden Woche geben. Genauere Informationen entnehmt ihr bitte dem Plan im „internen Bereich“.

Sollten Fragen aufkommen, so stehen wir euch jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Sobald wir weitere Möglichkeiten sehen, die Präsenzzeiten in der Schule zu erhöhen, werden wir euch liebe Schülerinnen und Schüler und Sie liebe Eltern informieren.

Bis dahin bleibt schön gesund und genießt das schöne Wetter.

 

Mit besten Grüßen

Nicole Bergmann

Schulleiterin

 

Wichtige Informationen zur dritten Stufe der Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem unsere Hauptschüler der 8. und 9. Klassen sowie die 10. Klassen die Wiederaufnahme des Unterrichts erprobt haben und sich fleißig auf die Abschlussprüfungen vorbereitet haben, dürfen nun die Klassenstufen 5 bis 8 Realschule wieder in die Schule kommen.

Als Grundlage für die Wiederaufnahme des Schulbetriebes bildet die Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 12. Mai 2020, Az: 15-5422/4.

Die Schulleitung hat diesbezüglich einen Plan erarbeitet. Daraus ergibt sich, dass jede Klassenstufe einmal pro Woche wieder den Unterricht besuchen darf und hauptsächlich in den Kernfächern unterrichtet wird. An den anderen Tagen wird weiterhin der Lernstoff zu Hause erarbeitet. Die Aufgaben erhaltet ihr nun aber von euren Fachlehrern und nicht mehr über die Homepage, außer die Klassen 8 und 9!

Eine Übersicht, welche Klassenstufe ihren Präsenztag in der Schule hat, entnehmt ihr bitte dem internen Bereich – Vertretungsplan.

Wichtig: Vor eurem 1. Schultag (betrifft die Klassen 5 bis 8 RS) müssen eure Eltern die Erklärung unterschreiben. Diese befindet sich auf der Homepage. Ohne diese Elternerklärung darf die Schule nicht betreten werden!

An den Tagen, wo im Haus schriftliche Prüfungen stattfinden, ist das Betreten des Schulgeländes und Schulgebäudes nur den Prüflingen und den dazugehörigen Fachlehrern gestattet.

Rückfragen könnt ihr jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns stellen.

 

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch ein schönes sonniges Wochenende!

Eure Schulleitung und Fachlehrer

 

15.05.2020

Hinweise der Schulleitung, Bescheinigung zum Ausdruck 15.05.20

Elternerklaerung.pdf

13.05.2020

Brief der Schulleiterin

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

vergangenen Freitag wurde bereits durch die Medien verkündet, dass die Wiederaufnahme des Unterrichts für alle Schülerinnen und Schüler an den Oberschulen ab 18. Mai 2020 startet.

Einen Regelunterricht bzw. einen Normalbetrieb an unserer Schule wird es entgegen Ihren / euren Erwartungen leider nicht geben. Wir müssen den Infektionsschutz wahren und die Gesundheit aller schützen, d.h. dass ein Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 nicht gleichzeitig erfolgen kann. Wir bemühen uns, Ihnen und euch, zeitnah einen Plan zu veröffentlichen, der beinhaltet, welche Klassenstufen wann und wie die Schule besuchen dürfen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

Oberste Priorität hat nach wie vor aber die Durchführung der Prüfungen in unseren Abschlussklassen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen und euch gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen

Nicole Bergmann

Schulleiterin

 

13.05.2020

Änderung der Termine für die schriftliche Abschlussprüfung 2019/2020

Gemäß Erlass des SMK vom 08.05.2020 wurden die Termine der schriftlichen Prüfungen in Biologie, Chemie und Physik wie folgt festgelegt:

  Ersttermin Folgetermin
Biologie 03.06.2020 30.06.2020
Physik 04.06.2020 01.07.2020
Chemie 05.06.2020 02.07.2020

 

13.05.2020

Lehrstellenhotline der IHK

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Grund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen bietet die IHK den Abgangsklassen eine Lehrstellenhotline an. Mehr Informationen entnehmt ihr bitte dem Flyer.

Viele Grüße

N. Bergmann

 

05.05.2020

Information zur Schülerbeförderung im ÖPNV

04.05.2020

Elternerklärung zur Vorlage der Vorabgangsklassen in der Schule

04.05.2020

Wichtige Informationen zur zweiten Stufe der Wiederaufnahme des Unterrichts

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

erlauben Sie mir zunächst ein paar Dankesworte.

Ich möchte im Namen des gesamten Lehrerkollegiums unseren Dank aussprechen dafür wie ihr mit der euch völlig neuen Situation des Lernens und Lehrens in den vergangenen Tagen umgegangen seid. Ihr seid erwachsen geworden und es freut uns zu sehen, dass wir neben euren Eltern einen entscheidenden Anteil daran haben konnten. Wir sind stolz auf euch und wünschen euch für bevorstehenden Prüfungen alles Gute und viel Erfolg!!!

Ab kommenden Mittwoch, den 6.5.2020, wird nun die 2. Stufe der schrittweisen Schulöffnung an sächsischen Schulen beginnen. In dieser Stufe bekommen neben unseren derzeitigen Abschlussklassen auch die Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen (Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse im Hauptschulbildungsgang sowie die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen im Realschulbildungsgang) die Chance, am Unterricht in Gruppen teilzunehmen.

Um den Hygienemaßnahmen und dem Infektionsschutz zu entsprechen, wird der Unterricht in kleinen Gruppen und die Beschulung der Schülerinnen und Schüler tagesweise wechselnd erfolgen. Von daher starten

am Mittwoch, den 6.5.2020, die Klassen 10a, 9a RS, 9a HS und die 8a HS und

am Donnerstag, den 7.5.2020, die Klassen 10b, 9b RS, 9b HS und die 8b HS.

Wir freuen uns auf euch!

Den genauen Stundenplan und die Gruppeneinteilung entnehmt ihr wieder dem Vertretungsplan auf unserer Homepage. Die Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen werden mit Mund-Nase-Schutzmasken ausgestattet. Natürlich dürfen auch eigene Masken benutzt werden.

Noch ein wichtiger Hinweis: Bevor die Schule betreten werden darf, müssen die Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen die Erklärung abgeben. Diese gibt es entweder vom Klassenleiter oder als Download auf der Homepage. Nur wer diese Erklärung abgibt, kann am Unterricht teilnehmen. Schülerinnen und Schüler, die der Risikogruppe angehören, nehmen bitte vorher mit der Schule telefonisch Kontakt auf.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 RS werden sich weiterhin in häuslicher Lernzeit selbstständig Wissen aneignen und auf digitalem Weg mit den Fachlehrern kommunizieren.

 

Liebe Eltern,

uns ist bewusst, dass diese schon lange währende Situation Sie und Ihre Kinder aber auch uns vor große Herausforderungen stellt. Wir sind weiterhin bestrebt, das Beste aus dieser Situation zu machen und neben der Unterrichtung der Abschluss- und Vorabgangsklassen, aber auch unterstützend für unsere Schülerinnen und Schüler, die sich noch in häuslicher Lernzeit befinden, da zu sein.

Ich habe wieder eine Bitte an Sie: Besprechen Sie bitte nochmals die Regeln des Hygieneschutzes und des Abstandshaltens. Es hilft wenig, wenn diese nur in der Schule umgesetzt werden. Vielen Dank!

Seien Sie versichert, dass die Schule die Umsetzung der neuen Regeln weiterhin umsetzen wird.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien viel Gesundheit!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

 

Nicole Bergmann

Schulleiterin

 

24.04.2020

Informationen zu den Abschlussprüfungen 2020 (Brief des Staatsministers für Kultus)

24.04.2020

Hinweis zur Bewertung einiger Lernaufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die fünfte Woche der Heimarbeit geht zu Ende. Ich hoffe, ihr lernt und erledigt trotz aller Umstände fleißig eure Aufgaben zu Hause.

Heute signalisierten mir einige eurer Fachlehrer aber, dass der Rücklauf in manchen Fächern nicht funktioniert. Beachtet aber, dass nicht in jedem Fach ein Rücklauf erforderlich ist. Nur wo es explizit steht, sendet ihr die Aufgaben zurück, denn dort ist eine Bewertung möglich.

Von daher meine Bitte: Wenn euch ein Fachlehrer mitteilt, dass die Aufgabe bewertet wird und diese bis zum bestimmten Datum zurückzusenden ist, dann kommt der Aufforderung eurer Fachlehrer nach.

Bei Rückfragen stehen wir euch nach wie vor per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Viele Grüße

Eure Schulleitung und Fachlehrer

 

24.04.2020

Hinweise zur Berufsberatung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Berufsberatung möchte die Abschlussklassen sowie alle interessierten Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützen, Alternativen anbieten oder mit Arbeitgebern in Kontakt treten.

Von daher haben Sie nachfolgenden Möglichkeiten die Berufsberatung in Anspruch zu nehmen:

Per E-Mail: Pirna.Berufsberatung(at)arbeitsagentur(dot)de oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter 03501 791 505.

N. Bergmann

 

Information zur Schülerbeförderung im ÖPNV


Neuigkeiten von der Schule

Keine Nachrichten verfügbar.