Neuigkeiten - Archiv

Neuigkeiten - Archiv

Neue Schulleitung

Unsere Schulleiterin Frau Bergmann stellt sich vor.

Quelle: Frau Bergmann

Quelle: Frau Bergmann

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

 

das zweite Schulhalbjahr hat begonnen und ich habe das Amt als neue Schulleiterin der Johann Wolfgang von Goethe Oberschule in den Winterferien übernommen.

Nun möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Nicole Bergmann, bin 38 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Nach meinem Lehramtsstudium an der Technischen Universität Dresden war ich viele Jahre an der Pestalozzi Oberschule in Pirna als Lehrerin tätig. Während dieser Zeit wuchs der Wunsch, nach verantwortungsvolleren Aufgaben. Daher entschied ich, mich dem Bewerbungsverfahren zu stellen, um Schulleiterin zu werden.

Ich freue mich nun sehr, diese verantwortungsvolle Aufgabe an der Johann Wolfgang von Goethe Oberschule übernehmen zu dürfen. Ich versichere Euch – liebe Schülerinnen und Schüler – sowie Ihnen – liebe Eltern, dass ich mich stets mit vollem Engagement, Freude und Ausdauer für eine gute Ausbildung und Berufsvorbereitung aller Schülerinnen und Schüler dieser Oberschule einsetzen werden. Darüber hinaus lege ich besonderen Wert darauf, dass unser Leitspruch „Eine Schule im Herzen von Pirna - eine Schule mit Herz“ im Inneren gelebt und nach außen getragen wird.

 

Die erste Zeit wird sicher davon geprägt sein, einander kennen zu lernen, um dann gemeinsam Bewährtes zu erhalten und Neues auf den Weg zu bringen.

Mir ist es wichtig - liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern - dass wir alle das Schulleben unserer Schule aktiv mitgestalten und in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften und Gremien die Möglichkeiten nutzen, Verantwortung zu übernehmen.

 

Als neue Schulleiterin der Johann Wolfgang von Goethe Oberschule freue ich mich darauf, die langjährigen Beziehungen zu Partnerschulen sowie Partnern in Wirtschaft, Handwerk, Industrie und Handel weiterhin zu pflegen, bestehende Angebote zu nutzen und neue Ideen aufzugreifen.

 

Johann Wolfgang v. Goethe sagte:

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.

 

In diesem Sinne wünsche ich uns allen gutes Gelingen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße

 

Nicole Bergmann

- Schulleiterin -