Oberschule Korla Awgust Kocor Wittichenau 

Klassenfahrt 5a/5b

 

Auf den Spuren von Fledermaus und Co.

 

Das Ziel der Wanderfahrt unserer 5. Klassen war in diesem Jahr traditionsgemäß die Jugendherberge in Neschwitz.

Drei abwechslungsreiche Tage wollten wir nutzen, um uns klassenübergreifend besser kennenzulernen.

Nachdem sich am ersten Tag alle in ihren Zimmern häuslich eingerichtet hatten, standen zunächst einmal Sport und Spiel in der JH auf dem Plan. Danach begaben wir uns auf eine „sagenhafte“ Führung ins Schloss Neschwitz, die doch einigen das Gruseln lehrte. In den Abendstunden des ersten und zweiten Tages beobachteten wir gemeinsam mit Herrn Sachse Fledermäuse und erfuhren in einem Vortrag viel Wissenswertes über diese bemerkenswerten Tiere.

Eine Wanderung zum Biotopverbund in Caminau sowie eine interessante Stunde mit der Falknerin Frau Winde und ihren Tieren waren die Höhepunkte des zweiten Tages.

Teamspiele standen am letzten Tag auf dem Programm. Unser Schulsozialarbeiter Herr Schwabe hatte eine Reihe von lustigen Gruppenspielen vorbereitet, die uns viel Spaß bereiteten und unseren Gemeinschaftssinn testeten.

Gut gelaunt konnten wir nach unserer Klassenfahrt in die Herbstferien starten.

Wir möchten uns bei Frau Götz, Herrn Frömmel, Herrn Rönsch und Herrn Rudolph für die Begleitung und Betreuung während der Wanderfahrt bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an die Muttis, die uns mit leckeren Kuchen und Süßigkeiten verwöhnten.

 

Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5a und b und ihre Klassenleiterinnen