Schülerkonzert der Vogtlandphilharmonie

Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein

Weihnachtsvorstellung

Probenlager

Projektwoche Berufsorientierung der neunten Klassen

Schloss Burgk – Exkursion der 7. Klasse

Lernen durch Erinnerung

Begrüßung Fünftklässler

Lernen durch Erinnerung

 

Am Montag, den 28.08.2017 und am Donnerstag, den 31.08.2017 waren unsere 9. Klassen in der Gedenkstätte Buchenwald in Weimar (Thüringen). Bereits die Fahrt auf den von Goethe oft erwähnten Ettersberg (die von Häftlingen erbaute Blutstraße) ließ alle Reisenden nachdenklich werden. Unser Programm begann mit einer Filmvorführung über die Geschichte des Konzentrationslagers. Im Anschluss führte uns unsere Lehrerin Frau Strobach über das Gelände. Unglaublich, dass hier ein kleiner Tierpark am Elektrozaun des KZs betrieben wurde, der für alle Bürger Weimars offen war. Die Besichtigung des Krematoriums erschütterte einige Mitschüler so sehr, dass sie es aufgrund von Übelkeit verlassen mussten. Nach drei sehr kurzen, aber auch sehr intensiven Stunden verließen wir den Ettersberg bei Weimar.

Es war ein sehr erlebnisreicher Tag, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.