Crosslauf in Grimma am 04.10.2012

Lara Biedermann gewinnt Goldmedaille in Grimma

Mit 40 Läuferinnen und Läufern starteten die Crossläufer aus 5 Schulen der Collmregion beim Regionalfinale der Crossläufer in Grimma. Qualifiziert hatten sie sich in der vergangenen Woche beim Crosslauf in Oschatz. Auf dem anspruchsvollen Kurs mussten je nach Altersklasse Strecken von 1000 bis 3000 m absolviert werden. Am Ende standen dann 4 Läuferinnen auf dem Siegerpodest. Die Bronzemedaille erkämpften sich Clara Schilke vom Thomas-Mann-Gymnasium und Casandra Rost von der Mittelschule Wermsdorf. Die Silbermedaille erhielt nach ihrem Lauf Lisa Pöhlmann von der Robert-Härtwig-Schule. Ganz oben auf dem Siegerpodest stand am Ende Lara Biedermann, ebenfalls von der Robert-Härtwig-Schule.

(Olaf Weber)