Hallensprint der Grundschulen

Trotz des sich noch mal zurückmeldenden Winters und der verschneiten Straßen in der Collmregion schafften dennoch über 100 Mädchen und Jungen aus 8 Grundschulen den Weg in die Rosentalhalle nach Oschatz, um die besten Sprinterinnen und Sprinter zu küren. Spannend ging es bei den Klassen 2 bis 4 zu, oft entschieden nur 1 oder 2 Zehntelsekunden über den Einzug in den Endlauf oder die begehrten Medaillen.
Am Beginn der Veranstaltung überreichte der Geschäftsführer der Oschatzer Wohnstätten GmbH einen Scheck über 1000 €. Mit dieser Spende können für die vielen stattfindenden Sportwettkämpfe der Schulen Preise und Medaillen gekauft werden.