Regionalfinale Handball

Einen beachtlichen Erfolg konnten die Handball Jungs der Robert-Härtwig-Oberschule feiern. Sie gewannen das in Oschatz ausgetragene Regionalfinale der besten Mannschaften aus dem Bereich Leipzig. Die Gegner kamen vom Ehrenberggymnasium Delitzsch und der Geschwister-Scholl-Oberschule aus Leipzig. Ein großer Teil der Mannschaft spielt aktiv bei der NSG Rio und wird von Detlef Probst und Hartmut Glöckner trainiert. Gleich im ersten Spiel wurden die Jungs mächtig gefordert. Gegen das Ehrenberggymnasium lag man in der ersten Halbzeit lange Zeit im Rückstand und konnte nicht gleich die eigenen Stärken zur Geltung bringen. Nach der Halbzeitansprache von H. Glöckner wurde das Oschatzer Spiel immer besser und am Ende ging man mit einem 5 Tore Vorsprung vom Parkett. Auch das zweite Spiel gegen die Leipziger Oberschule gewannen die Jungen, hier wurden sie aber nicht so intensiv gefordert, wie im ersten Spiel.Nun fahren Sie mit ihren Betreuern am 17.März nach Aue und treffen dort auf die besten Teams von Sachsen.Auf diesem Weg noch einmal ein großes Dankeschön  an die beiden Trainer für die perfekte Vorbereitung.