Käthe-Kollwitz-Schule Plauen

Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen
Schule von oben
(C) Fotostudio Jürgen Löhnert

Unsere Schule wurde 1976 erbaut und nach der Künstlerin Käthe Kollwitz benannt.

Hier lernen Schüler in den Klassen 1 bis 9 (Lehrplan der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen) sowie in den Hauptschulklassen 8 bis 10 (Lehrplan der Oberschule Klasse 7 bis 9).

Nachrichten

Regelungen zur Notbetreuung

Die Notbetreuung kann nur für die Klassen 1 bis 4 (!!!) von 06:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Schule abgesichert werden. Danach betreut der Hort die Schüler.

Nähere Informationen finden Sie hier und auf der Homepage der Stadt Plauen.

 

Fall A:
Die Notbetreuung erfolgt, wenn beide Personensorgeberechtigten oder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen der Umgangsregelung der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte wie folgt beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind:

  • Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur und Versorgungssicherheit (nur zwingend für den Betrieb benötigtes Personal)
  • Ernährung und Waren des täglichen Bedarfs
  • Gesundheitsversorgung und Pflege
  • Bildung und Erziehung (nur zwingend benötigtes Personal)

 

Fall B:
Die Notbetreuung erfolgt, wenn nur einer der Personensorgeberechtigten wie folgt beruflich tätig, und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist sowie eine Betreuung durch den anderen Personensorgeberechtigten nicht abgesichert werden kann..

 

In jedem Fall muss das Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung ausgefüllt und unterschrieben vorgelegt werden (Fall A -> Formblatt A; Fall B -> Formblatt B).

Nach oben