BeLL

 

 

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der besonderen Lernleistungen:

 

 

 

Ziele:

Die Erarbeitung einer Besonderen Lernleistung ist ein selbst gewählter, aber auch selbst verantworteter Beitrag des Schülers zur Erhöhung der Studierfähigkeit und zur Vorbereitung auf ein Hochschulstudium.

Die Erarbeitung einer Besonderen Lernleistung ermöglicht dem Schüler größere Klarheit über sein Arbeitsverhalten und die Breite und Tiefe seiner Interessen zu gewinnen. 

Mit der Erarbeitung einer Besonderen Lernleistung stellen die Schüler komplexe Handlungskompetenz unter Beweis und entwickeln ihre kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten weiter. 

Die Schüler arbeiten sich in eine fachwissenschaftliche Thematik ein, weisen ihre Fähigkeiten im Prozess der Beschaffung, Verarbeitung, Dokumentation und Präsentation von Informationen nach und entwickeln sie weiter. Sie planen und strukturieren ihre Arbeit über längere Phasen selbstständig, stellen ihre Arbeitsergebnisse in verschiedenen Arbeitsphasen und in verschiedenen Anforderungssituationen schriftlich und mündlich zusammenhängend dar.

Quelle: http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/download/download_smk/hr_bell_09.pdf

 

In den letzten Jahren entstanden folgende Arbeiten, die Sie über den "Internen Bereich" nach erfolgreichem Login auch nachlesen können.

 

 

Geschichte:

  • "Zeitzeugen sprechen 2012 über die Wendezeit 1989/90 in Riesa – De-Konstruktion von Zeitzeugengesprächen"

 

Biologie:

  • "Das Regenerationsvermögen des Axolotls"
  • "Messung der okularen Rigidität an enukleierten Schweinsaugen"
  • "Identifikation des Symbionten von Trifolium pratense L."
  • "Myokardinfarkt: Implantation am Bsp. Drug-eluting-Stent – Chance oder Risiko?"
  • "Diabetes mellitus Typ I- Die Insulinpumpentherapie bei Kindern und Jugendlichen"
  • "Lebensqualität von Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit vor und nach dem Kathetereingriff"

 

Physik:

  • "Schwingungsdiagnostik im Elektromotor, insbesondere am Wälzlager"