Klasse 9

In Klasse 9 haben wir uns hauptsächlich mit Inszenierter Fotografie befasst, dazu gehören das Erstellen einer Fotocollage und einer Fotostory. Wir haben uns auch noch mit anderen Themen beschäftigt wie das Anfertigen einer Materialcollage, das Ausführen von Schauspielübungen und die Auswahl des Theaterstücks für Klasse 10.

Was ist inszenierte Fotografie?

Inszenierte Fotos wollen nicht die Welt abbilden, sondern eine stilisierte Wirklichkeit schaffen, die uns emotional berührt. Wie genau erzeuge ich aber eine gewisse Dramatik oder skurrile Spannung? Anders als beim Schnappschuss muss ich mein Bild mit Inhalt, Aufbau und vor allem Lichtgestaltung auf die beabsichtigte Bildaussage hin genau planen.

Fotocollage

Mit unseren eigenen Kameras haben wir in verschiedenen Gruppen vorhandene Fotos im Schulhaus nachgestellt. Vor allem aber sollten wir die einzelnen Gefühle zum Ausdruck bringen. Anschließend haben wir eine Collage mit selbstgemachten und bearbeiteten Fotos erstellt.

Fotostory

In Klasse 9 haben wir außerdem nach Abschluss der Fotocollage begonnen, eine Fotostory zu erstellen. Dazu dachten wir uns in Gruppen eine Geschichte aus und planten sie detailliert durch. Schließlich kamen wir zum praktischen Teil - der Umsetzung dieser Geschichte. Wir schnappten uns unsere Kameras und fingen an, die Geschichte nach und nach bildlich darzustellen. Währenddessen mussten wir die Bilder in unserer Freizeit bearbeiten, sie z.B. mit Sprechblasen versehen und sie in die Form eines Comics bringen, welches zwischen 50 und 60 Bilder umfassen sollte.

Materialcollage

Eine weitere Aufgabe war es, eine Materialcollage anzufertigen. Dazu sammelten wir Blätter, Zweige oder andere Naturmaterialien, mit denen wir schließlich ein Bild erstellen konnten. Nach Fertigstellung der Materialcollage entstand folgendes Foto.

Schauspielübungen

Bevor man sich für ein Theaterstück entscheiden kann, muss man vorher Grundlagen für die Schauspielerei schaffen. Dazu gehören bestimmte Übungen, wie das Gesellschaftsspiel "Activity". Zu Beginn der 9. Klasse übten wir uns in Improvisations-, sowie Sing- und Sprechübungen, um später auf der Bühne deutlich und vor allem laut sprechen zu können. Des Weiteren spielten wir einige Szenen aus einem anderen Theaterspiel nach. Nachdem wir in der 8. Klasse einige anfängliche Erfahrungen mit der großen Aulabühne gemacht haben, benutzen wir diese jetzt öfter.

Theaterauswahl für Klasse 10

Am Ende der Klasse 9 sollte sich jeder von uns zu Hause ein Theaterstück aussuchen mit einer bestimmten Anzahl von Personen und einer Zeitvorgabe. Schließlich stellte jeder sein gefundenes Theaterstück vor und wir einigten uns auf eins. An diesem nahmen wir unter anderem Änderungen am Text vor und beschlossen die Rollenbesetzung. Wir sollten uns außerdem überlegen, welche Requisiten wir benötigen.

 

 

ausgearbeitet von: Henriette Huss, Juliane Beyer, Lena Rödel, Irina Seidel

am 17.06.2014