Aktuelles

Fachbereich Kunst - Aktuelles

Denk mal! Denkmal

Kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten – das ist alljährlich das Ziel des Europäischen Wettbewerbs, der 2018 zum 65. Mal ausgeschrieben wurde und an welchem sich Schülerinnen und Schüler des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Riesa stets begeistert in allen Klassenstufen beteiligen.

 

Auch in diesem gelang es bei über 85000 Beteiligungen deutschlandweit, Landes- und Bundespreise in den verschiedenen Modulen zu erreichen.

 

Dazu gehören am WHG:
 

Jahrgang 5

Nele Kretzschmar

Bundespreis & Landessiegerin

Marie-Luise Reiche

Bundespreis & Landespreis

Jahrgang 6

Emely-Jo Tanski 

Landespreis

Jahrgang 7

Nele Heß

Landessiegerin & Bundespreis – 
Auszeichnung  „Beste Arbeit des Themas“

Felix Lehnert

Landespreis

Laura-Michelle Schmidt

Landespreis

Jahrgang 8

Johanna Krauspe

Bundespreis und Landespreis

Jahrgang 9

Linda Käbisch

Landessiegerin

Elisa Otto

Bundespreis und Landespreis

Jahrgang 11

Lucas Freytag

Landespreis

 

Erstmalig gelang es dabei seit Bestehen des Wettbewerbs Nele Heß die Auszeichnung „Beste Arbeit des Themas“ unter allen eingereichten Werken in der Kategorie Denk mal! - Worauf baut Europa, bildnerische Auseinandersetzung, nach Sachsen und ans Werner-Heisenberg-Gymnasium Riesa zu holen.

 

Gratulation zu dieser fantastischen Leistung und an alle Preisträger und Teilnehmer, die von ihren Kunstlehrerinnen immer wieder zu diesen tollen Arbeiten motiviert werden.

 

Bleibt kreativ, denn schon bald startet die neue, 66. Auflage des Europäischen Wettbewerbs!