Ergebnisse

Crosslauf in Gröditz

Erfolge für unsere Starter beim Frühjahrscross 

Am 11.4.19 fand in Gröditz der 26. Frühjahrscross im Gelände der "Teletubbieberge" statt. Dabei war auf der Strecke ein bergauf und bergab als Schwierigkeit für alle Läufer zu meistern. Das Wetter meinte es nicht so gut mit den Sportlern, es war recht kalt. Beim sehr gut durch Blau-Weiß Gröditz organisierten Laufwettbewerb waren Mädchen und Jungen vom Kindergarten bis Klasse 4 am Start. Unsere Schüler waren ab Jahrgang 2012 dabei. 

Der erster Lauf war auch gleich die erste von zwei Goldmedaillen: Toni Stockmann(AK7) war vom Start weg an der Spitze und hielt bis zum Zielstrich durch. Tolle Leistung und großer Jubel bei den Kalkreuther Sportlern. Alle Mädchen und Jungen der kleinen Kalkreuther Schulmannschaft zeigten großen Einsatz bei ihren Läufen. Nicht immer reichte es auf das Siegerpodest, doch zu guten und tollen Platzierungen. 

Hier unsere Starter. 

Toni Stockmann 1b         Goldmedaille            Hannes Hillig 1b      4.                    Artur Egert  3b    Bronzemedaille

Melina Dunkel 1b                  7.                      Melissa Barthel 1a   4.                   Niels Bienia 2b    4.

 

Zoe' Mews    2a              Bronzemedaille         Dennis Thies     4a   Silbermedaille 

Clara Lichtenberger    2b         10.                  Arne Strauß      3b  Bronzemedaille

Charlotte Henke    3a                4.

 

Selma Behrisch   4a      8.

Lilly Ruckau   3b           5.

 

Anna Hillig   4b           Silbermedaille              Richard Kölling    4a    Goldmedaille

Lindsay Badura   4a     Bronzemedaille            Ernesto Menzel   4b    Silbermedaille

 

 

(FB)

 

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bundesjugendspiele 2018 - Ehrenurkunden

Athletik- Vierkampf in Lampertswalde

 

Am 7. Dezember kämpften unsere Schüler beim diesjährigen Athletik- Vierkampf der Region Riesa- Großenhain mit sechs weiteren Schulen um den Pokal für die beste Schulmannschaft.

In den Disziplinen Seil springen, Klettern, Kasten-Bumerang-Lauf und Drehsprunghocke über die Bank gingen die zwei besten Mädchen und Jungen der Klassen 2 bis 4 an den Start.

Auch in diesem Jahr gut geplant und vorbereitet durch Udo Gabrisch und seinem Team waren beim Wettbewerb 83 Kinder dabei. Nach einem tollem Wettkampf stand das Team von Lampertswalde als Pokalgewinner fest.

Die Priestewitzer wurden Zweiter und unsere Mädchen und Jungen belegten den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an:

Lilliy Ruckau, Emma Ebert, Fabian Sperling, Anna Hillig, Mira Below, Richard Kölling, Lenny Throne, Ronja Kretzschmar, Anni- Hermine Maaz, Steve Meinel, Hannes Müller

 

 

Herbstcross 2017