White Horse Theatre:

Es ist an unserer Schule zu einer bewährten Tradition geworden, einmal im Jahr ein Ensemble des White Horse Theatre zu uns einzuladen, um ein Theaterstück in englischer Sprache aufzuführen.

In diesem Jahr präsentierte die Company das Stück „Tess of the d’Urbervilles: A Pure Woman Faithfully Presented. Es basiert auf dem gleichnamigen Romanklassiker der englischen Literatur des 19. Jahrhundert, der 1891 von Thomas Hardy (1840-1928), neben Charles Dickens einer der bedeutendsten britischen Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, veröffentlicht und seither in mehreren Bühnenfassungen gezeigt, in einer Operninszenierung verarbeitet und auch mehrfach verfilmt wurde.  

Am Beispiel seiner Heldin Tess, Tochter einer armen Landarbeiterfamilie, beschreibt er nicht nur die sozialen Missstände auf dem Lande jener Zeit an sich, sondern auch die ausweglose Lage junger Frauen, die verführt, ausgenutzt und schließlich von der viktorianischen Gesellschaft als Opfer einer rigiden und fragwürdigen Sexualmoral ausgestoßen und zerstört wurden.  

- Nähere Informationen White-Horse-Theatre-2018 (pdf-Datei) -

 


 

Sanierung des Schulgebäudes:

Unser Abendgymnasium Chemnitz ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges des Freistaates Sachsen. Die Ausbildung ist berufsbegleitend und kostenlos! Das Abendgymnasium wurde 1992 gegründet und ist setzte die langjährige Tradition der Abendschulkurse der Volkshochschule fort. Zuerst befanden sich die Räume des Abendgymnasiums in der Innenstadt im Gebäude des BSZ für Technik II (Handwerkerschule), seit 2003 in der Arno-Schreiter-Straße 3 (Markersdorf). Dieses Schulgebäude wurde saniert, aus diesem Grund befand sich die Schule bis Juli 2017 übergansweise im BSZ für Ernährung, Gastgewerbe, Gesundheit in der Arthur-Bretschneider-Straße 17.

Sanierung:

 
 
 

Schulleben