Willkommen

Regelungen zum Schulbetrieb in Mittelsachsen ab Montag, 31.05.2021

Unterschreitung des Inzidenzwertes von 100


Liebe Eltern, folgende Information haben wir am Freitag, 28.05.2021, vom Landesamt für Schule und Bildung erhalten:
Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwellenwertes von 100 treten die Bundesschutzmaßnahmen nach Infektionsschutzgesetz im Landkreis Mittelsachsen außer Kraft.
Damit ist neben dem Präsenzunterricht gemäß § 23 Absatz 2, 3 SächsCoronaSchVO wieder die Durchführung des eingeschränkten Regelbetriebes mit festen Klassen oder Gruppen in Schulen der Primarstufe und in Förderschulen auch oberhalb der Primarstufe (§ 23 Absatz 1 SächsCoronaSchVO) möglich.
Dieses wird für den Landkreis Mittelsachsen ab Montag, 31.05.2021, wirksam.
Weiterhin werden die Schüler wie gewohnt zweimal in der Woche (montags/donnerstags) die Corona-Tests durchführen bzw. müssen einen entsprechenden Testnachweis mitbringen.


B. Fülling, SL

 

Alle Informationen und Formulare finden Sie unter https://www.bildung.sachsen.de unter Coronavirus aktuell (https://www.coronavirus.sachsen.de

Bitte nehmen Sie die aktuellen Informationen  im LernSax (Mitteilungen) bzw. hier in der Homepage unter  "Aktuelle Infos" für Eltern zur Kenntnis.


Antworten auf wichtige Fragen zu den Selbsttests gibt es hier: https://bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/03/11/faq-tests/

Für Sie, liebe Eltern, steht unter folgendem Link  ein Lernvideo zur Anwendung  "Lernsax" bereit: https://www.youtube.com/playlist?list=PL5VZSv2gQqH2Lro5HzFSbNUlGtx94mpLo