Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

CORONAVIRUS - Aktuelle Informationen zu den Lernaufgaben auf unserer Homepage unter der Rubrik "Für Eltern" - aktuelle Infos

Achtung! Neue Informationen vom 16.05.2020 laut Mitteilung des Kultusministeriums

Ab Montag, 18.05.2020, wird den Eltern der Grundschüler der Klassen 1 bis 4 zunächst bis zum 5. Juni 2020 freigestellt, ob ihre Kinder der Schulpflicht durch den Besuch des Präsenzunterrichts an der Schule oder in häuslicher Lernzeit nachkommen. Aufgrund aktueller Entscheidungen des Verwaltungsgerichtes Leipzig bleibt die Schulbesuchspflicht  damit weiterhin vorerst ausgesetzt.

Allgemeinverfügung zur Regulierung des Betriebes von Grundschulen im Freistaat Sachsen in Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 16.Mai 2020, (Teil 1, Ziffer 3.5.10):

"Schüler sind von der Schulbesuchspflicht freizustellen , wenn die Personensorgeberechtigten gegenüber der Schulleitung schriftlich erklären, dass eine Beschulung im Präsenzunterricht nicht stattfinden soll. Schüler, die am Präsenzunterricht nicht teilnehmen, haben im Rahmen der häuslichen Lernzeit der Schulpflicht nachzukommen."

 Im Präsenzunterricht an der Schule findet keine Klassenteilung statt. Die schulische Öffnung ist mit zwei wesentlichen Bedingungen verbunden: Es gilt der Grundsatz der strikten Trennung der Klassen sowie der konsequenten Vermeidung des Zusammentreffens von Kindern unterschiedlicher Klassen in den Gebäuden und auf den Freiflächen. Zudem ist die Öffnung nur unter der Maßgabe möglich, dass Infektionsketten zurückverfolgt werden können. Dazu erfolgt eine tägliche Dokumentation.

Informationen zum 1. Schultag und zu den besonderen Maßnahmen erfolgen durch einen Elternbrief, den Sie im Laufe der Woche zusätzlich per Post erhalten werden.

Die Schüler dürfen die Schule nur mit einem entsprechenden Nachweis betreten, dass keine Krankheitsymptome vorliegen. Bitte unterschreiben Sie täglich auf diesem Formblatt (Gesundheitsbestätigung).

Hol- und Bringedienst durch Eltern bitte nur bis zum grünen Eingangstor. Das Schulgelände darf nicht betreten werden.

Die Klassenstufen 1 und 2  werden täglich 4 Unterrichtsstunden in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht haben (8.00Uhr bis 11.35 Uhr), die Schüler der Klassenstufen 3 und 4 werden  täglich 5 Unterrichtsstunden in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch haben (8.00Uhr bis 12.25 Uhr).

Alle Informationen und Formulare finden Sie unter https://www.bildung.sachsen.de unter Coronavirus aktuell, Rubrik Eltern. Bitte lesen Sie auch den Brief des Staatsministers, Herrn Christian Piwarz, an die Eltern!