Grundschule Mohsdorf 

Startseite

Wer ist Hugo?

Schulsozialarbeit

Ganztagsangebote

Höhepunkte

Sport frei!

Lehrerteam

Rundgang

Unterrichtszeit

Auto & Bus

Förderverein

Impressum

Sport frei!

Lauf der Schulen - sportliche Eindrücke zum Crosslauf im Wettinhain am 13.09.2019

Tolles Ergebnis im Völkerball für Mohsdorfer Schüler

<VLUU L730 / Samsung L730>

 

Spätestens nach dem Sieg in der Vorrunde im Januar gab es für die Viertklässler

und einige Drittklässler in unserer Schule nahezu nur noch ein Sport-Thema:

die Endrunde! Wir hatten das große Glück, dass wir einen Heimvorteil nutzen konnten,

denn Dank der Organisation durch die KWV und Herrn Braun konnten wir in der Dreifeldhalle im Sportzentrum „Am Taurastein“ spielen.  

 

 

Um ausreichende Unterstützung zu haben, nahmen wir gleich alle Viertklässler sowie

Frau Hübner und Frau Richter mit: 15 Kinder spielten das Turnier, der Rest fungierte als lautstarker Fan-Block.

 

 

Gleich im ersten Spiel gegen Rochlitz funktionierte unsere Taktik: ein diszipliniertes Spiel über die Ecken und ein toller Zusammenhalt!

Das zweite Spiel gegen Mittweida gewannen wir ebenfalls und holten viele „kleine“ Punkte, indem wir die gegnerische Mannschaft bis auf den Strohmann bezwingen konnten.

Auch im 3. Spiel konnten wir gewinnen. Hervorzuheben ist an dieser Stelle unser Strohmann Matti Rolle. Er leitete „von hinten“ mit viel Übersicht die Partie, legte eine tolle Laufleistung hin und erzielte wichtige Treffer!

Die weiteren Spiele gegen Seifersbach und Niederlichtenau gewannen wir ebenso überlegen. Lukas Piayda ersetzte Matti in einem Spiel toll als Strohmann, weil dieser sich völlig ausgepowert hatte.

Vor dem letzten Spiel gegen Oberhain hatten doch alle etwas Respekt, denn die Mannschaft hatte ihre Spiele auch alle gut gemeistert. Aber unsere Mädchen und Jungs ließen sich nicht beirren und spielten sicher und stark, auch wenn sie nach dem Spiel vor Erschöpfung erst einmal alle lang lagen.

 

 

Nun kam die Siegerehrung: Seifersbach belegte den 6. Platz, 5. Niederlichtenau, 4. Pestalozzi-GS Mittweida, 3. Platz Rochlitz, 2. Oberhain und den Pokal holte sich mit allen gewonnenen Spielen und 52:4 Punkten die GS Mohsdorf. Jetzt gab es kein Halten mehr. Alle jubelten und fielen sich in die Arme

 

 

IHR wart echt super, habt gekämpft und wirklich fair gespielt. Das macht wahre SIEGER aus !!! DANKE für euren tollen EINSATZ !!!

 

Ein ganz lieber Dank an:

Matti, Lukas, Maximilian, Marlon, Tim, Pascal, Christian, Nils, Robert, Paul, Heinrich, Juliana, Celina, Viktoria, Melanie und unsere Drittklässler Niklas und Ole

Danke auch an alle Kinder, die in der Vorbereitung mit trainiert haben und sicher auch gern mitgespielt hätten!

 

 

Gaby Kuhn

 

 

 

Erfolgreiche Vorrunde im Völkerball

Am 15. Januar 2019 trafen sich in der Jahn- Halle in Burgstädt die Mannschaften der Goethegrundschule, der GS Hartmannsdorf und der GS Mohsdorf zu unserer kleinen Vorrunde. Leider musste Mühlau kurzfristig krankheitsbedingt absagen, so dass in nur drei Spielen der Sieger ermittelt werden musste.

 Das erste Spiel Mohsdorf gegen die Goethegrundschule gewannen wir mit einer starken Mannschaftsleistung. Unser Strohmann Lukas behielt den Überblick und spielte sicher zu.

 Das Spiel Goethegrundschule gegen Hartmannsdorf war sehr spannend und beide Seiten schenkten sich nichts. Am Ende holten sich die Hartmannsdorfer den Sieg.

 Im letzten Spiel trafen Mohsdorf und Hartmannsdorf aufeinander. Der Sieger sollte auch der Erste am Ende sein. Wir legten sofort richtig los und hatten kurz vor Ende fast alle Feldspieler abgeworfen. Doch Hartmannsdorf gab sich nicht geschlagen, holte auf und uns unterliefen plötzlich zu viele Fehler. Beim Abpfiff waren noch je 3 Spieler im Feld. Der nächste Treffer entschied das Spiel……..

 Alle waren aufgeregt und hofften, keinen Fehler zu machen. Paul gelang der entscheidende Treffer und alle lagen sich in den Armen!

 Nun sind wir gespannt auf unsere Gegner in der Endrunde im März!

 Ich danke allen, die mit trainierten und uns anfeuerten!

 

Sportparty mit Michael Hirschel

 

 

Mit Stimmung, Spaß und cooler Musik startete unser diesjähriger Schulsporttag in der Turnhalle.

 

Nach 5 Jahren Pause begrüßte uns Michael Hirschel am 02.11.2018 erneut zu einem tollen Event. An sieben Stationen, welche von unseren engagierten Lehrerinnen betreut wurden, konnte jeder Sportler der Klassen 1 bis 4 beweisen, was an Geschicklichkeit, Kraft und Schnelligkeit in ihm steckt. Alle bekamen einen eigenen Spielerpass, auf dem die erzielten Punkte gesammelt wurden.

Zwischendurch rockte die Halle bei Liedern von Julien Bam „Mach die Robbe“, Luis Fonsi „Despacido“ und El Profesor „Bella Ciao“ und einigen anderen.

Am Ende gab es für die drei Besten jeder Altersstufe eine Medaille. 

Micha begeisterte alle Kinder mit seinen abwechslungsreichen Tanzeinlagen und lustigen Sprüchen.

Nun hoffen wir, dass sich so ein cooler Sporttag recht bald wiederholt!

 

Die Schüler und Lehrerinnen der GS Mohsdorf

 

 

 

 
 
 

Sporttag der Diesterwegoberschule mit den Burgstädter und Mühlauer Viertklässlern

Spannende sportliche Wettkämpfe und eine liebevolle Verpflegung ließen den Vormittag des 19. September 2018 zu einem tollen Erlebnis werden. Die Lehrer und Schüler der Diesterweg-OS hatten die Veranstaltung gut vorbereitet und sorgten dadurch für eine aufregende, spannende Zeit und wirklich viel Bewegung.

 

Zuerst erprobten wir im Sechskampf unser Können. Staffellauf, Dreierhopp, Medizinballweitwurf, Zielwerfen, Hochsprung und Übersteiger verlangten uns nicht nur Kraft und Schnelligkeit, sondern auch gute Koordination ab. Auch im anschließenden Zweifelderballturnier gaben wir unser Bestes.

 

Die Autogrammstunde der beiden Fußballer vom CFC war ein weiteres Highlight des Vormittags.

 

Wir danken den Lehrern und Schülern der Diesterweg-OS für ihre Mühe und sind stolz auf unsere 2. und 4. Plätze.

 

Medizinballweitwurf
Übersteiger
Staffellauf
Dreierhopp
Spannung bei der Siegerehrung

Sportfest der GS 2018

Am 18. Mai trafen sich - wie in jedem Jahr - alle Mädchen und Jungen unserer Schule auf dem Sportplatz. Mit dem festen Vorsatz, die eigenen Bestleistungen noch einmal zu verbessern, stellten sie sich den Wettkämpfen im 50-Meter-Lauf, im Weitsprung und im Schlagballweitwurf. Auch beim Hindernislauf kämpften alle um eine gute Zeit.

 

Einen würdigen Abschluss fand das Sportfest beim Staffellauf. Die Klassen 4, 3a und 3b traten gegeneinander an, wobei die vierte Klasse den Pokal gewann. Im Wettstreit der Klassen 2a, 2b und 1 entschied die Klasse 2a das Rennen für sich.

 

Aber egal - ob gewonnen oder nicht - wichtig ist der Spaß, den alle beim Sporttreiben hatten!

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und an Frau Tittel für die tolle Organisation.

 

Kinderfußballtag

Frühling 2018

Mohsdorfer Grundschüler gewinnen die Vorrunde im Völkerball

Am 20. Januar 2017 war es wieder soweit: die jährliche Vorrunde im Völkerball stand auf dem Plan. Alle Viertklässler und einige Schüler der 3. Klasse fieberten gespannt diesem Tag entgegen. Im Mini-Turnier standen uns diesmal nur die Mannschaften der GS Mühlau und der GS Hartmannsdorf gegenüber.

 

Der Sieg gegen Mühlau machte den Einzug ins Finale perfekt. Der Jubel darüber war riesengroß!

 

Unsere Fans aus den eigenen Reihen unterstützten uns von Beginn an lautstark. Dafür danken wir euch! Natürlich wollen wir als Klasse, also die Mannschaft und die Fans, gemeinsam zum Finale fahren. Dieses findet am 7. März 2017 in Rochlitz statt.