Aktuelles

Willkommen zurück im neuen Schuljahr!

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Eltern, liebe Mitglieder des Fördervereins,

das neue Schuljahr hat begonnen und auch der Förderverein ist aus der Sommerpause zurück. Wir begrüßen sehr herzlich die neuen 5. Klassen und natürlich auch alle „Alten“.

In den Elternabenden wird gerade fleißig für den Förderverein geworben. Vielen Dank dafür. Wir freuen uns auf neue Unterstützer für die vielen Projekte, die in den Startlöchern stehen. Schaut euch auf der Homepage um und informiert euch darüber.

Viele Grüße senden Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Schöne Sommerferien!

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Eltern, liebe Mitglieder des Fördervereins,

das erste Schuljahr in neuer Vorstandsbesetzung ist fast geschafft. Wir blicken auf bewegte und bewegende Monate zurück. Und wir haben viel geschafft. Lasst uns kurz resümieren.

Vor zwei Wochen wurde der Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ verliehen. Highlights im Frühjahr waren zweifelsohne der Spendenlauf und das Benefizkonzert, letzteres nach langer Pause wieder eine große kulturelle Veranstaltung in der Aula. Wir als Förderverein haben bei diesen Aktivitäten mitgeholfen bzw. finanzielle Unterstützung geleistet.

Mit 1.245 Euro wurden ferner zahlreiche Klassenfahrten unterstützt, mit dabei drei Weimarfahrten. Etwa 550 Euro werden für die Jahresabschlusspräsente zur Verfügung gestellt. Hinzu kommen ca. 1.850 Euro für den neuen, leistungsfähigeren Trinkbrunnen im Speiseraum und 355 Euro für die Optimierung der schulischen IT-Ausstattung.

Knapp 20 neue Mitglieder haben wir seit letztem Jahr im Förderverein begrüßt. Herzlich Willkommen noch einmal und danke für eure Unterstützung. Das gilt natürlich auch für die langjährigen Mitglieder.

Mit eurem Beitrag unterstützt ihr die mehr als 500 Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Schiller-Oberschule.

Nach den Ferien wollen wir die Mitgliederakquise weiter voranbringen. Ein Werbeflyer und ein schicker Kugelschreiber mit Handyhalterung sind vorbereitet und sollen in den Elternabenden und in der Schule verteilt werden.

Und wir wollen euch bereits jetzt zur nächsten Mitgliederversammlung des Fördervereins einladen, welche voraussichtlich am 12.10.22 stattfinden wird und auf welcher wir euch gern die neuen Aktivitäten und Projekte, die wir initiiert haben bzw. fortlaufend unterstützen, vorstellen werden. Wer möchte, kann sich natürlich auch vorher auf unserer Homepage informieren. Nutzt einfach den QR-Code links oben.

Jetzt wünschen wir euch allen schöne Sommerferien! Erholt euch gut!

Viele Grüße senden Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Ein schönes Osterfest und erholsame Osterferien!

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Eltern, liebe Mitglieder des Fördervereins,

wir haben ereignisreiche Tage und Wochen hinter uns. Spendenlauf und Benefizveranstaltung waren sehr erfolgreich. Auch wir als Förderverein haben viel geschafft und noch viel vor. Die Osterfeiertage und -ferien liegen vor uns. Es ist Zeit, kurz zu resümieren.

Die Anfrage für Unterstützung durch den Förderverein hat in den letzten Monaten enorm zugenommen. Klassenfahrten und viele andere schöne Sachen sind wieder möglich. Wir geben unser bestes, allen Anträgen in geeigneter Form gerecht zu werden.

Gegenwärtig haben wir etwa 500 Schülerinnen und Schüler an der Schule. Der Förderverein hat 88 Mitglieder, davon kommt ein großer Anteil aus der Lehrerschaft, nur knapp 5 % der Eltern unserer jetzigen Schulklassen sind im Förderverein.

Die aktuellen Nachfragen an uns mit der Bitte um Unterstützung übersteigen die Einnahmen erheblich. Heute kommt unser Aufruf an euch: Unterstützt bitte den Förderverein! Seht euch die kleine Präsentation an. Klickt auf unsere Homepage und informiert euch.

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest und erholsame Osterferien!

Viele Grüße senden Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Bis bald im Förderverein!

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

anbei senden wir euch eine neue Mitteilung des Vorstandes. Bitte seht euch unsere aktuellen Informationen an. Wir haben viel vor. Und wie ihr festgestellt habt, hat sich der Lastschrifteinzug der Beiträge aus technischen Gründen vom letzten November auf diesen Januar verschoben. Wir bitten eventuelle Irritationen zu entschuldigen.

Viele Grüße senden Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Hier kommt ein Weihnachtsgruß vom Förderverein!

Wer Powerpoint hat, kann sich die Präsentation mit animierten Folien am besten auf PC oder Laptop ansehen. Auf dem Handy sollte es auch funktionieren. Wer kein Powerpoint hat, kann gern auch die PDF ansehen. Nehmt euch bitte die Zeit und seht euch unsere kleine Botschaft an.

Viele Grüße vom Förderverein,

Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Bis Januar! Bleibt gesund!

---

Betreff: Mitteilung des Vorstandes


Dresden, 26.11.2021

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

euer neuer Vorstand hat die Arbeit aufgenommen und möchte euch darüber berichten.

Die zur letzten Mitgliederversammlung beschlossenen Änderungen im Verein, also die neuen Mitglieder des Vorstandes, sind im Vereinsregister eingetragen.

Für den 26.11.21 war eine Überraschungsaktion für Schüler und Lehrer geplant. Von der Bäckerei Wippler sollten 500 Pfannkuchen in die Schule geliefert werden. Die teilweise Schließung der Schule hat die Pläne vorläufig durchkreuzt. Die Aktion wird mit Wiederöffnung nachgeholt.

Frau Plänitz wurde ein Dankeschön in Form eines Gutscheines für ein Restaurant des Schlosshotels Pillnitz und - passend zur Jahreszeit - einer Flasche Wackerbart weiß & heiß für ihre langjährige Unterstützung des Fördervereins überreicht.

Aktuell arbeiten wir daran, die Identifikation mit der Schillerschule mithilfe unseres neuen Logos auf verschiedenen Werbemitteln wie Tassen, Kugelschreibern usw. besser zum Ausdruck bringen zu können und über ein Merchandising zugänglich zu machen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hinzu kommen zahlreiche Projekte, die so nach und nach Gestalt annehmen. Beispielsweise wird der Förderverein demnächst in Lernsax mit einer eigenen Gruppe vertreten sein. Auch einen verbesserten Internetauftritt auf der bestehenden Homepage haben wir im Fokus. Ferner wird die Zusammenarbeit mit der Schule mit Courage aufgebaut und nach geeigneten Wegen einer Unterstützung recherchiert. Zugleich tüfteln wir an weiteren Möglichkeiten der Anerkennung von besonderen Leistungen, auch außerschulischen.

Zuletzt der Aufruf an alle, die Vereinsarbeit jederzeit mit Ideen und Anregungen zu unterstützen.

Und vielleicht können wir im nächsten Jahr das 30-jährige Bestehen des Fördervereins nachfeiern. Auch dafür sind Ideen gefragt.

Einen schönen 1. Advent wünschen Ute Boashie, Cornelia Erler und Jörg Scheithauer.

Bleibt gesund und bis bald!