Schulsozialarbeit

Seit Januar 2000 gibt es an unserer Schule das Projekt Schulsozialarbeit in Trägerschaft der ASG (Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen mbH), Schlosspark 30, 01796 Pirna/OT Sonnenstein.

Die Schulsozialarbeiterin ist Ansprechpartnerin und Vertrauensperson für Schüler, Lehrer und Eltern – sie berät und unterstützt in schulischen und außerschulischen Fragen. Auch Konflikte unter den Schülern können mit ihrer Hilfe geklärt werden. Bei Bedarf können thematische Elternabende (z. B. zum Thema Sucht oder neue Medien) angeboten werden. Die Schulsozialarbeiterin leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Schulklimas.

Unterstützt von Praktikanden werden Freizeitprojekte in den Schulalltag integriert. In den Ferien organisiert sie sportliche, kreative und kulturelle Höhepunkte (z.B. Klettern, Kino). Mehrtägige erlebnispädagogische Freizeiten bieten Spaß, Spannung und Anregung zum sozialen Lernen. Beliebter Anlaufpunkt in Freistunden und nach dem Unterricht ist der offene Schülertreff. In dem gemütlich gestalteten Raum können die Schüler spielen, basteln, Musik hören, Hausaufgaben machen oder einfach „abhängen“ und sich entspannen.

Die Schulsozialarbeiterin ist von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 15.00 oder 16.00 Uhr vor Ort.

gez. Steffi Hartmann
Schulsozialarbeiterin
Telefon: 0172 4665214

Quelle der Bilder: Foto-AG

 

 

 

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.