Aktuelles

    Schöne Sommerferien

    Ein ereignisreiches Schuljahr 2019/2020 ist vorbei und alle haben sich die Ferien redlich verdient.

    Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern unserer Schule erholsame Sommerferien.

     

     

    Wichtige Informationen zum Mittagessen ab 15.Juni 2020

    Liebe Eltern, liebe Schüler,

     

    ab Montag, 15.Juni 2020, findet in der Schule wieder Mittagessen statt.

    Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

    Bitte bestellen Sie nur für die Tage Mittagessen, an denen Ihr Kind auch Schule hat!

     

     

    Informationen zur Baustelle in Lichtenberg

    Die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH lässt mitteilen:

    Ab Mittwoch, 03.06.2020 bis voraussichtlich 04.09.2020 wird in der Ortslage Lichtenberg die Dorfstraße (Höhe Haus-Nr. 38) aufgrund von Brückenbau voll gesperrt. 
     
    Die Haltestelle Lichtenberg, Lehnstück (in Richtung Freiberg) entfällt. 

    Als Ersatz bedient die Linie 732 die Haltestelle Lichtenberg, Lehnstück (Sparkasse). 

    Für die Linien 732 (Hinfahrten über Lichtenberg, Bahnhof) und 733 entfällt die Haltestelle Lichtenberg, Lehnstück (Sparkasse) ersatzlos. 

    Die Haltestellen Lichtenberg, Kindergarten werden verlegt. 

    Ersatzhaltestellen werden beidseitig auf der Dorfstraße (Höhe Getränkemarkt) eingerichtet. 
     
    Die Linien 732 und 733 verkehren nach Umleitungsfahrplänen.

    Die gesamte Information finden Sie nochmal hier.

    Die angepassten Fahrpläne der Linie 732 finden Sie hier: Hinfahrt + Rückfahrt

     

     

    Elterninformation zur Beschulung ab 3.Juni 2020

    Liebe Eltern,

     

    ab sofort wird den Oberschulen das Folgende eingeräumt:

    Sofern die entsprechenden personellen und räumlichen Ressourcen vorhanden sind, um einen störungsfreien und abgesicherten Verlauf der Prüfungen zu gewährleisten, kann an diesen Tagen unter Beachtung des Infektionsschutzes schulintern über eine vertretbare Öffnung für den Präsenzunterricht weiterer Schülerinnen und Schüler entschieden werden.

    Von dieser Möglichkeit machen wir Gebrauch und öffnen ab dem 03.06.2020 die Schule für die Klassen 5b, 7a und 7b. Außerdem ist die Klasse 9b mit im Haus.

    Ab dem 08.06.2020 planen wir Unterricht für die Klassen 5a, 6, 8 und 9a nach dem bereits bekanntgegebenen Wechselmodell.

    Die Stundenpläne werden online veröffentlicht. Die Gruppeneinteilung nehmen die Klassenlehrer vor und informieren die Eltern und Schüler.

    Gleichzeitig werden neue Aufgaben ab dem 03.06.2020 nicht mehr über die Homepage veröffentlicht. Künftig erhalten die Schüler ihre Aufgaben für die häusliche Lernzeit im
    Präsenzunterricht
    . Die Zeit bis zum Beginn des Präsenzunterrichts steht für die Aufarbeitung der bisher erteilten Aufgaben zur Verfügung.

     

    Hennig
    Schulleiter

     

    Die gesamte Elterninformation finden Sie nochmal hier.

     

     

    Elterninformation zum Ablauf ab 18.Mai 2020

    Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

    ab dem 18.Mai soll auch für alle Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen ein zumindest zeitweiser Besuch ihrer Schulen möglich sein.

    Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

    Bitte vergessen Sie nicht, das Mittagessen selbstständig abzubestellen!

    Beachten Sie außerdem die neuen Regelungen ab 3.Juni 2020!

     

     

     

    Information zur Altpapiersammlung während Corona

    Liebe Eltern, liebe Schüler,

     

    die Klassentermine für die Altpapiersammlung wird es erstmal nicht mehr geben. Dennoch wollen wir Ihr Altpapier gern annehmen und es den klassenkonten gutschreiben.

    Wie das funktioniert? Alle Informationen finden Sie hier.

     

     

    Elterninformation vom 30.04.20

    Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

    wie Sie den Medien entnehmen konnten, erfolgt die Wiederaufnahme des Unterrichts in den Vorabschlussklassen ab dem 06. Mai 2020.

    (http://schule-sachsen.de/20_04_28_SLB_OSFSGYM.pdf)

    Der Schwerpunkt der Unterrichtspräsenz liegt auf den schriftlichen Prüfungsfächern des im kommenden Schuljahres (Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik, Chemie und Biologie).

    Ergänzend erfolgen auch Unterrichtsangebote in den weiteren Fächern. Die Klassen werden jeweils in Halbgruppen geteilt. Deshalb werden auch künftig Lernzeiten außerhalb der Schule insbesondere für Übung, Festigung und Vertiefung notwendig sein. Der organisatorische Ablauf ist dem Vertretungsplan zu entnehmen.

    Bei der Planung des Unterrichts wird an die vorausgegangene Lernzeit angeknüpft.

    Leistungsbewertungen sind grundsätzlich möglich und mit fortschreitender Dauer des Unterrichts auch wieder zunehmend durchzuführen.

    Um das Infektionsrisiko für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zu minimieren, sind notwendige Vorkehrungen zu treffen. Dazu werden die Schülerinnen und Schüler am ersten Tag des Betretens aktenkundig belehrt und über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes informiert.

    Erforderliche Hinweise befinden sich schon im Anhang 1 und Anhang 2.

    Folgende Regeln sind einzuhalten:

    1. Der Zugang zur Schule für Schüler der Klassenstufe 9 (Realschule und Lernen) erfolgt über den Schülereingang ab 7.15 Uhr. Der Zugang zur Schule für Schüler der Klassenstufe 10 sowie Klassenstufe 9 (Hauptschule) erfolgt weiterhin über den Lehrereingang ab 7.15 Uhr.

    2. Nach Betreten des Gebäudes desinfiziert sich jeder Schüler und jede Schülerin unter Aufsicht einer Lehrkraft die Hände. Es erfolgt eine Abfrage des Gesundheitszustandes. Jedem Schüler wird eine Schutzmaske angeboten.

    3. Während der Pausen – auch vor Betreten der Schule – erfolgt keine Gruppenbildung und der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.

    4. Nach Unterrichtsschluss ist das Schulgelände unverzüglich zu verlassen.

     

    Die Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen ist zwingend erforderlich, um das Infektionsrisiko für alle zu minimieren.

    Es erfolgt auch keine Schulspeisung.

    Für alle anderen Schülerinnen und Schüler (Klassenstufen fünf bis acht) erfolgt die Bereitstellung von Materialien weiterhin über den Login-Bereich unserer Homepage.

    Materialien für alle Fächer wird es nur noch im reduzierten Umfang geben. Der Schwerpunkt liegt auf der Wiederholung von Lernstoff. Im Fach Physik erfolgt derzeit keine Bereitstellung von Materialien.

     

    Mit freundlichem Gruß

    K. Hennig
    Schulleiter

     

    Den gesamten Elternbrief finden Sie noch einmal hier.

    Hier finden Sie nochmal Anhang 1 und Anhang 2.

     

     

    Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz

    Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

    Lehrerkollegium und alle weiteren in der Einrichtung tätige Personen,

     

    gemäß § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG) ist eine Belehrung erforderlich.

    Die gesamte Belehrung finden Sie hier.

    Ich bitte um Kenntnisnahme.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Hennig
    Schulleiter

     

     

    Brief von Kultusminister Piwarz an die Abschlussklassen

    Liebe Schülerinnen und Schüler, 

    im Anhang leiten wir einen Brief von Kultusminister Christian Piwarz mit Informationen zu euren Abschlussprüfungen vom 20.April 2020 an euch weiter.

    Den gesamten Brief findet ihr hier.

     

     

    Elterninformation vom 17.04.20

    Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

    wie Sie den Medien entnehmen konnten, beginnt für die Schüler der Klassenstufe 10 bzw. die Hauptschüler der Klassenstufe 9 der Schulbetrieb.

    (https://www.bildung.sachsen.de/blog/wp-content/uploads/2020/04/SL-Brief-OS-und-FöSch_15042020_173546.pdf)

    Im Vordergrund steht die Befähigung der Schülerinnen und Schüler zur erfolgreichen Bewältigung der Prüfungssituation. Somit wird im Zeitraum vom 22.04.2020 bis 30.04.2020 der Schwerpunkt auf die schriftlichen Prüfungsfächer (Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik, Chemie und Biologie) gelegt. Die Klassen werden jeweils in Halbgruppen geteilt. Der organisatorische Ablauf ist dem Vertretungsplan zu entnehmen.

    Die Hauptschüler starten mit der Prüfungsvorbereitung erst am 23.04.2020. 

    Um das Infektionsrisiko für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zu minimieren, sind notwendige Vorkehrungen zu treffen. Dazu werden die Schüler am ersten Tag des Betretens aktenkundig belehrt und über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes informiert.  Erforderliche Hinweise befinden sich schon im Anhang 1 und Anhang 2.

    Folgende Regeln sind einzuhalten:

    1.    Der Zugang zur Schule (Lehrereingang) wird ab 7.15 Uhr kontrolliert.

    2.    Nach Betreten des Gebäudes desinfiziert sich jeder Schüler und jede Schülerin unter Aufsicht einer Lehrkraft  die Hände. Es erfolgt eine Abfrage des Gesundheitszustandes.

    3.    Während der Pausen – auch vor Betreten der Schule – erfolgt keine Gruppenbildung und der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.

    Die Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen ist zwingend erforderlich, um das Infektionsrisiko für alle zu minimieren.

    Es erfolgt auch weiterhin keine Schulspeisung.  

    Für alle anderen Schülerinnen und Schüler (Klassenstufen 5 bis 8 sowie 9 Realschulbildungsgang) erfolgt die Bereitstellung von Materialien weiterhin über den Login-Bereich unserer Homepage.

    Dabei wird es folgende Änderung geben:

    Materialien für die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch sowie Biologie, Chemie und Physik wird es nur noch im reduzierten Umfang geben. Der Schwerpunkt liegt auf der Wiederholung von Lernstoff.

    Die Fächer Musik, Kunst, Ethik, Religion und zweite Fremdsprache stellen Materialien bereit. Die Fächergruppen Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geographie sowie WTH reduzieren ebenfalls den Umfang. 

     

    Mit freundlichem Gruß

    K. Hennig
    Schulleiter

     

    Den gesamten Elternbrief finden Sie noch einmal hier.

    Hier finden Sie nochmal Anhang 1 und Anhang 2.

     

    Osterferien

    Liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler,

     

    das Kollegium der OS Niederbobritzsch wünscht Ihnen und euch ein frohes Osterfest.

    Über aktuelle Neuigkeiten informieren wir weiterhin hier über diese Plattform.

     

    K. Hennig

    Schulleiter

    Elternbrief von Kultusminister Piwarz

    Liebe Eltern, 

    im Anhang leiten wir einen Elternbrief von Kultusminister Christian Piwarz zur aktuellen Situation und dem Lernen zu Hause vom 30.März 2020 an Sie weiter.

    Den gesamten Brief finden Sie hier.

     

     

    Aktuelle Elterninformation vom 28.03.20

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


    bis zum 17.04.2020 ist vorerst die Schulpflicht ausgesetzt. In der als Lernzeit bezeichneten Phase in diesem Schuljahr werden den Schülerinnen und Schüler Aufgaben über unsere Webseite www.schule-niederbobritzsch.de zur Verfügung gestellt. Alle sind erstmalig mit einer solchen Situation konfrontiert.

    Das Kollegium der Oberschule Niederbobritzsch weiß, dass möglicherweise nicht alle Schüler und Schülerinnen das Pensum der Aufgaben voll umfänglich erfüllen können. Wir wollen Ihnen und Ihren Kindern die Sorge nehmen, dass nach der Wiederaufnahme des Unterrichts die vermittelten Lernangebote in Form von Klassenarbeiten und Kurzkontrollen unmittelbar abgeprüft werden könnten. Die Leistungsermittlung wird nicht in der gleichen Art und Weise erfolgen können, wie dies unter normalen Bedingungen geschehen würde.

    Der neue Stoff, den sich die Schüler selbstständig erarbeiten und auch manches Lernangebot, kann möglicherweise die Kinder überfordern. Wir wissen, dass Sie Ihre Kinder nach Kräften persönlich und auch technisch unterstützen und es nicht Ihre Aufgabe ist, die Rolle des Lehrers zu übernehmen. Vielmehr sollte die gegebene Situation den Schülern die Möglichkeit geben, in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Achten Sie bitte dennoch darauf, dass die Kinder einen regelmäßigen Tagesablauf haben und auch die schulischen Verpflichtungen nicht aus dem Auge verlieren.

    Die Klassenlehrer sind auch unter diesen besonderen Umständen weiterhin Ihre Ansprechpartner und entsprechend bemüht, auftretende Fragen und Probleme gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern zu klären.

    Ich danke Ihnen und euch für die Unterstützung und den Einsatz.

    K. Hennig
    Schulleiter

     

    Den gesamten Elternbrief finden Sie noch einmal hier.

     

    Eltern- und Schülerinformation vom 17.03.20, aktualisiert am 09.04.20

    Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

    in der Zeit vom 18.03.2020 bis zum 17.04.2020 bleibt unsere Schule geschlossen.

    In der unterrichtsfreien Zeit und während der Schulschließung können Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

    Die Schule entscheidet, über welche Kommunikationswege die Schülerinnen und Schüler mit Lernmaterial versorgt werden.

    Die Oberschule Niederbobritzsch trifft folgende Regelung:

     

    Für die Vermittlung unseres Unterrichtsstoffes nutzt unsere Schule den Login-Bereich der eigenen Homepage www.schule-niederbobritzsch.de

    Alle Schüler haben einen Zugang.

    Auf den Unterseiten „Material 16.03. - 26.03.“, „Material 27.03. - 02.04.“, „Material 03.04. - 09.04.“ und „Lösungen 09.04.“ können die Schüler ihre Aufgaben und Lösungen einsehen.

    Jeden Freitag, spätestens 9.00 Uhr, stehen den Klassen neues Unterrichtsmaterial und gegebenenfalls Lösungen der letzten Woche zur Verfügung.

    Die Schüler können ihre Aufgaben für die Woche bis Donnerstag 15 Uhr auf der Homepage einsehen. Zwischen Donnerstag 17 Uhr und Freitag 9 Uhr erfolgt der Aufgabenwechsel für die neue Woche.

    Schüler und Schülerinnen der Abschlussklassen bereiten sich weiterhin auch individuell auf die anstehenden Abschlussprüfungen vor. Dabei kann folgende Seite genutzt werden: https://www.schule.sachsen.de/119.htm Das Login wurde den Schülern zur Verfügung gestellt.

    Unabhängig davon können alle Schüler selbst den bisher vermittelten Stoff für sich selbst aufbereiten, systematisieren und üben.

     

    K. Hennig

    Schulleiter

     

     

    Schulschließung

    Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16. März 2020, Az: 15-5422/4

    Die Oberschule Niederbobritzsch ist vom 18.03.2020 bis 17.04.2020 geschlossen.

    K. Hennig

    Schulleiter

     

     

    Aktuelle Information zum Unterrichtsstoff

    Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

    morgen (17.03.2020) erfolgt eine Information, wie den Schülerinnen und Schülern  Aufgaben und Materialien zur Vermittlung des Unterrichtsstoffes zur Verfügung gestellt werden.

    Dies wird voraussichtlich über die Homepage der Schule ab der nächsten Woche erfolgen.

     

    K. Hennig

    Schulleiter

     

     

    Aktuelle Information der Schulleitung vom 14.03.2020

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat verfügt:

    1.    Unterrichtsfreie Tag werden angeordnet ab Montag, dem 16.03.2020 bis auf Weiteres.

    2.    An den unterrichtfreien Tagen besteht keine Schulbesuchspflicht. Die Schulen bleiben während dieser Zeit geöffnet.

    Eine Betreuung findet an diesen Tagen bei Bedarf von der 1. bis 6. Unterrichtsstunde statt.

    Es wird kein Unterricht erteilt.

    Diese Festlegung dient dem Gesundheitsschutz der Schüler, Lehrer und sonstigen Beschäftigten an den Schulen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus´ und zur Unterbrechung von Infektionsketten.

    Es ist zu erwarten, dass die Schulen demnächst durch die zuständigen Gesundheitsbehörden geschlossen werden.

    Die unterrichtsfreien Tage bieten Gelegenheit, dass sich die Eltern auf eine weitere Betreuung von Schülern im häuslichen Umfeld einstellen können.

    Weitere Informationen durch die Schule werden über die Homepage veröffentlicht.

    Alle aktuellen Informationen finden Sie noch einmal hier.

     

     

    Information Verlegung Bushaltestelle Naundorf

    Hiermit informieren wir, dass die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf in Abstimmung mit dem Busunternehmen regiobus Mittelsachsen die Bushaltestelle Naundorf Wendeplatz dauerhaft an den Bahnhofsberg verlegen wird.

    Die neue Haltestelle wird am 20. April 2020 das erste Mal angefahren.

     

     

    Aktueller Hinweis zum CORONAVIRUS

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    aus aktuellem Anlass möchten wir zum Thema CORONAVIRUS sensibilisieren und Ihnen einige Informationen zum Umgang im schulischen Zusammenhang geben.

    Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen und weiter Informationen finden Sie hier.

     

     

    Änderung Bushaltestelle Naundorf

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

     

    Termine Altpapiersammlung

    Alle Termine der Altpapiersammlung finden Sie hier.

     

     

    Start Vorverkauf Weihnachtskonzert

    Am 11.November 2019 beginnt der Vorverkauf für das diesjährige Weihnachtskonzert.

     

     

    GTA-Karate startet

    Neue Beratungslehrerin

    Seit 1.Oktober 2019 ist Frau Wieczoreck unsere neue Beratungslehrerin.