#Start

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach aktuellen Zahlen kann ab Donnerstag, den 10.06.2021 der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, nach aktueller Corona-Schutz-Verordnung, in unserer Schule durchgeführt werden. Dies bedeutet das Ende des Wechselmodells. Alle SuS können in Klassenstärke beschult werden.

Verpflichtend bleibt das Tragen der Maske und die Testung nach Betreten der Einrichtung mit den bekannten Ausnahmen.

Der 2. Test für die aktuelle Woche wird in allen Klassen am Donnerstag durchgeführt.

Vielen Dank.

T.Stoll


 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund von räumlichen Engpässen während der schriftlichen Abschlussprüfungen muss die Klassenstufe 8 (Gruppe B) am Mittwoch, den 09.06.2021 leider zuhause bleiben.

Vielen Dank für euer und Ihr Verständnis.

T. Stoll


 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Vertretungsplan-App sowie die Mtteilungen und die E-Mailnachrichten über Lernsax.­


 

31.05.2021

Fortführung des Wechselmodells bis nach den schriftlichen Prüfungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Zahlen des RKI verbleibt die Oberschule Wilsdruff noch verpflichtend nach sächsischer Corona-Schutz-Verordnung im Wechselmodell. Über eine Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen nach den schriftlichen Prüfungen informieren wir euch und Sie zeitnah.

Die Testpflicht für bleibt (bis auf die bestehenden Ausnahmen) bestehen.

Bitte habt und haben Sie noch etwas Geduld und Verständnis.

T.Stoll


 

12.05.2021

Änderung der Verordnung zu Selbsttests

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie/ihr sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben/habt, gibt es eine Änderung der Verordnung zu Selbsttests unter anderem in Schulen. Es besteht nun nicht mehr die Möglichkeit der Testung zu Hause und der Abgabe einer Selbstauskunft. Tests müssen ab sofort in einem Testzentrum oder vor Ort in der Schule unter Aufsicht durchgeführt werden.

Ich bitte Sie/euch daher zu beachten, dass ab Dienstag (18.05.2021) die Selbstauskunft nicht mehr als Nachweis über ein negatives Testergebnis anerkannt werden kann.

Die Selbsttestungen an Schulen werden wie gehabt 2x pro Woche sofort nach Betreten der Schule im Gruppenverband durchgeführt. Darüber hinaus ist der qualifizierte Nachweis aus einem Testzentrum oder der Test durch eine qualifizierte Fachkraft, welcher jeweils nicht älter als 24 Stunden sein darf, anerkannt. Die Tests, die an der Schule durchgeführt werden, behalten ihre Gültigkeit weiterhin für 72 Stunden. Ich empfehle Ihnen/euch daher, die kostenlosen Testmöglichkeiten an der Oberschule Wilsdruff zu nutzen.

Das Betreten des Schulgeländes ohne genannte gültige Tests ist untersagt. Weitere Informationen erhalten Sie unter Bundesnotbremse: Weitere Regelungen für den Bereich Schule | SMK-Blog (sachsen.de)

Ch. Stange


 


 

Kontaktdaten

Oberschule Wilsdruff
Gezinge 12
01723 Wilsdruff

Telefon 035204/463700
Fax 035204/463729

E-Mail:
osw(at)svwilsdruff(dot)de

Web-Adresse:
www.oswilsdruff.de