Aktuelles/ Projekte

 

 

 

 

 

.

Sicherheitstraining im und am Bus

Mit Unterstützung des Busunternehmens Jens Kretzschmar/Kalkreuth haben wir nun zum wiederholten Mal unsere Schüler im und am Bus schulen können. Und wer kann das besser als ein erfahrener Busfahrer, der das Verhalten der Schüler kennt und zudem auch noch der Chef des Unternehmens ist? Jens Kretzschmar hat es sich nehmen lassen, dieses Verkehrssicherheitstraining mit Bus durchzuführen. Halbjährig findet diese Veranstaltung mit allen Schülern unserer Schule auf dem Schulhof statt, wobei den Schüler anschaulich gemacht wird, was Fehlverhalten im Bus für Folgen haben kann. Busunternehmen und Schule sehen sich in der Verantwortung, die Schüler regelmäßig zu belehren und das richtige Verhalten am und im Bus zu vermitteln.

 
 

Wir machen Papier

Herr Michael Koßmann von der Firma Tetrapak hat an unserer Schule wieder einmal Station gemacht. Als Projektchef ist er an Schulen deutschlandweit unterwegs, um mit den Schülern Trinkpappen aufzuarbeiten.

Dabei werden die gesäuberten Trinkmilchpappen zerkleinert und aus den dabei gewonnen Pappefasern schöpfen die Schüler Papier. Ein tolles Erlebnis für die Schüler, ein Blatt Papier selbst herzustellen. Neben der Erkenntnis, dass Tetrapacks wieder verwendet werden können, gibt Herr Koßmann den Schülern auch Tipps zur Aufmerksamkeit und Konzentration im Unterricht. Einfach toll!