Aktuelles

Lernaufgaben zum Download

إلى الأعزاء أولياءالأمور

Unsere Schule

Familienklassenzimmer

Freizeit

Förderverein

Förderzentrum Sprachheilschule

Bildergalerie

Dokumente zum download

Impressum

Kontakt

Aktuelles

Notbetreuung ab 30.03.2020

HINWEIS: Bitte sehen Sie von der eigenständigen Abholung der Materialien ab Montag, 30.03.2020 ab. Wir informieren Sie rechtzeitig wie wir mit der Situation weiter verfahren.

 

 

Wir werden am 30.03.2020 mit der Notbetreuung der Kinder beginnen. Die wichtigsten Informationen zur Notbetreuung können Sie auf der Homepage erlesen.

 

Die angemeldeten Kinder melden sich bitte immer an der Haupteingangstür über die Sprechanlage, dies gilt auch bei der Abholung. Von 6.00 bis 7.00 Uhr und von 12.00 bis 17.00 Uhr betreut der Hort die Kinder. Die Lehrer betreuen von 7.00 bis 12.00 Uhr in Kleingruppe mit ca. 3 bis 4 Kindern.

 

Die Kinder mögen bitte auch ein Lunchpaket mitbringen, da der Essenanbieter zurzeit kein Mittagessen zur Verfügung stellt.

 

Bitte beachten Sie: Es ist kein triftiger Grund das Haus zu verlassen, um Schulsachen aus der Schule abzuholen!

 

Auch wir möchten die aktuellen allgemeinen Hygieneregeln zum Schutz aller einhalten!

Die Lehrerinnen und Lehrer werden weiterhin Aufgaben für die Kinder über digitalen oder auch postalischen Weg zur Verfügung stellen.

Bei Fragen können Sie uns über unserer Emailadresse: dd-139.grundschule@arcor.de bzw. ab 30.03.2020 auch telefonisch kontaktieren.

Bleiben Sie gesund und optimistisch.

Mit freundlichen Grüßen

 

C. Köppe

Schulleiterin

 

Dazu stellen wir Ihnen die erforderlichen Formulare und Informationen zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, wenn die Voraussetzung für eine Notbetreuung nicht gegeben ist, wird das Kind nicht aufgenommen.
Sobald Sie die Bestätigung Ihres Arbeitgebers haben, informieren Sie uns zeitnah über die Schuladresse

dd-139.grundschule(at)arcor(dot)de, dass Sie einen Platz benötigen.

 

 

Schulsozialarbeit

Liebe  Kinder, Eltern und Personensorgeberechtigte,

die momentane Lage fordert uns alle sehr. Das ganze Leben spielt sich gerade in der eignen Familie ab. Dabei werden schnell persönliche Grenzen erreicht. Die Schulsozialarbeiterinnen der 139.Grundschule (Frau Fischer und Frau Jüngling) möchten Sie gern unterstützen, damit die Zeit Zuhause nicht für alle zur großen Herausforderung wird. 

Unser Angebot ist derzeit leider begrenzt auf:

  • Beratungen in Konflikt- und Krisensituationen

  • Vermittlung zu Beratungsstellen und anderen Angeboten

Bei Fragen und Anliegen können Sie uns gern kontaktieren:

Mail:   schulsozial(at)lebenshilfe-dresden(dot)de oder K.Juengling(at)Lebenshilfe-Dresden(dot)de

Tel:     0175 6590745 oder 0351 41785663

Schulsozialarbeit an der 139. Grundschule (Lebenshilfe Dresden e.V.) ist ein freiwilliges Angebot der Jugendhilfe gemäß §§11,13 SGB VIII und wirdaus Mitteln der Stadt Dresden und des Freistaates Sachsen finanziert.

Unter https://www.mimi-bestellportal.de/corona-information/ findet Sie Informationen zum Umgang mit Corvid-Virus in verschiedenen Sprache.