Begriffe  Handbuch Schul-CMS
SCHUL-CMS
 Backend

Schul-CMS

Ein Content-Management-System (kurz CMS) ist eine Anwendung, mit deren Hilfe man Webseiten erstellen, gestalten, verwalten und veröffentlichen kann. Der Begriff Content-Management-System übersetzt sich am besten mit der Bezeichnung "Inhaltsverwaltungssystem". Die Grundlage des Schul-CMS bildet TYPO3, ein leistungsstarkes Content-Management-System, welches auf die Bedürfnisse und Besonderheiten einer Schulhomepage angepasst wurde. Für die Inhaltseingabe sind keine oder kaum Programmierkenntnisse notwendig, denn die Inhaltseingabe erfolgt über eine grafische Benutzeroberfläche. Man benötigt keine spezielle Software, sämtliche Eingaben erfolgen über einen Internet-Browser. Für die Bearbeitung der Webseiten ist also eine permanente Internetverbindung notwendig.


 

    Handbuch zum Schul-CMS auf dem Sächsischen Bildungsserver – Stand: März 2015

Begriffe  handbuch_sxw_12.sxw Inhaltsverzeichnis Ansicht als einzelne Seite  Backend
3 / 28