Schule zur Lernförderung Großenhain 

Im Schuljahr 2018/2019 lernen 141 Schülerinnen und Schüler an unserer Schule.

 

Sie werden von der Klasse 1 bis zur Klasse 9 von 19 Lehrkräften unterrichtet. Am Ende der Klassenstufe 9 erhalten die Schüler nach dem Ablegen der "Lebenspraktisch orientierten komplexen Leistung" ein Abschlusszeugnis bzw. ein Abgangszeugnis.

 

Die sonderpädagogisch ausgerichtete Bildungs- und Erziehungsarbeit ist an unserer Schule gekennzeichnet von den Prinzipien der Entwicklungsnähe, Ganzheitlichkeit, Kommunikations- und Handlungsorientierung. Dem individuellen Förderbedarf entsprechend werden die Ziele, Methoden und Medien ausgewählt.

 

Für eine interessen- und leistungsdifferenzierende Unterrichtsgestaltung an unserer Schule eignen sich besondere Methoden der Freiarbeit, Projektarbeit, Stationenlernen sowie Formen der Partner- und Gruppenarbeit. So werden unsere Schüler auf die sich wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes vorbereitet und die Grundlagen für ein lebenslanges Lernen gelegt.